Was darf auf's Dach?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es könnte sein dass durch die eher punktuelle Belastung des Schlittens besonders mit Schneelast das Dach undicht wird oder sogar einbricht. Der Schaden wäre so oder so enorm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonezman88
29.11.2015, 11:21

Hallo Newcomer. Danke für Deine Antwort. Von der Belastung ist das im grünen Bereich, das haben wir von dem Dachdecker bewerten lassen. Auf der anderen Dachseite befindet sich z.B. eine Solar-Anlage, die auch nur punktuell belastet und ähnlich viel wiegt. Von daher passt das. 

0

Die last ist kein Problem. Ein gestandes Mannsbild kann gerne mal 100kg und mehr haben. Der bringt das Dach auch nicht zum einstürzen. 

Bei der Genehmigung kann es nur sein, das in dem Bundesland in der Bauordnung was drinnen steht, was es unzulässig machen würde. Wir kennen aber das Bundesland nicht!! Bei uns in Bayern wäre es jedenfalls ohne Genehmigung möglich. Einfach mal aufstellen und abwarten, ob es einen bösen Nachbarn gibt. 

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reinrechtlich gesehen steht Ihrem vorhaben nichts im Wege dennoch würde Ich es von Ihrem zuständigen Bauamt abklären lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wor haben auf unserem Dach überm Essbereich zum See hin einen 3m hohen Leuchtenden Schneemann aus Glasfaser.
Sieht ganz nice aus und wir brauchten keine genehmigung.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?