was darf arzt noch arbeiten wenn er berufsunfähig ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

als niedergelassener oder angestellter arzt wird es schwer, da ist es nicht viel anders als bei jedem anderen berufsunfähigen menschen. aber seine ärztliche approbation verliert er nur durch tod oder wenn sie ihm wegen mißbrauch seiner ärztlichen rechte und pflichten von der kammer entzogen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannes3000de
22.05.2016, 11:18

..allerdings ging es mir eher um die Frage, ob der Arzt -BU- z.B. an Fortbildungsveranstaltungen (i.d. Fall für Notfallmedizin - Autounfälle...) teilnehmen darf, sich (s)einen verlorenen Arztausweis ersetzen lassen darf(Antrag auf ERstellung eines neuen Ausweises) und dies seinen BU-Status nicht "gefährdet", z.B. auch Sport im Sinne von Reha-Sport ausüben darf etc.

0

Was möchtest Du wissen?