Was dagegen tun, wenn das Zahnfleisch zurück geht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann beim Zahnarzt eine Analyse der Mundschleimhaut auf pathogene Keime machen lassen, sicherlich wird da ein Befund sein. dann allerdings könnte man das Übel gezielt behandeln. Läßt man die Sache auf sich beruhen, kann es schon bald zu Zahnausfall kommen im Laufe der nächsten Jahre. Ich kannte das Problem nur zu gut und habe in der weisen Vorrausschau eine große Zahnversicherung abgeschlossen. Wenn die 4 Jahre voll gezahlt wird( ca 25 Euro monatlich), werden sämtliche Kosten von der Versicherung getragen, egal,wie hoch! Da diese Rechnungen weit in die Tausende gehen können ( bei mir waren es bisher 9.000 Euro für Implantate), lohnt sich das auf alle Fälle.

liese05 27.10.2012, 15:32

Danke fürs Sternchen + Grüße!

0

Lass dich vom Zahnarzt beraten, das kann schon an deiner Putztechnik liegen.

Was möchtest Du wissen?