Was bringt uns die Entdeckung der Gravitationswellen konkret?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja wirklich "bringen" tun sie uns erst mal nichts, aber die Erkenntnis, die dahinter steckt, ist schon etwas (Wissenschaft ist das, "was Wissen schafft"). Jetzt wissen wir, dass wir nicht nur der speziellen, sondern auch der allgemeinen Relativitätstheorie gut trauen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simi123456
12.02.2016, 19:46

okay danke :D ich habs geahnt

0
Kommentar von Roderic
13.02.2016, 04:55

Jetzt wissen wir, dass wir nicht nur der speziellen, sondern auch der allgemeinen Relativitätstheorie gut trauen können.

;-)

Das tun wir schon seit 1923. Dazu war es nicht noch notwendig, Graviationswellen nachzuweisen.

0

Dies bringt uns sehr viel! Ein Wissenschaftler sagte, diese neue Erforschung, sei wie, wenn man das erste mal durch Galileis Fernrohr geschaut hätte (also den Himmel zum ersten mal richtig betrachten konnte).

Licht ist eine Grösse im Universum, es ist sichtbar und daher konnte es bisher auch gut erforscht werden. Laut Einstein ist Gravitation "Raumzeit", eine neue Grösse, welche bisher nicht erforscht werden konnte, da es für uns Menschen nicht sichtbar ist. Der grösste Teil des Universums ist eigentlich Raumzeit. Durch diese neue funktionierende Methode, kann man sie aber messen und feststellen. Somit kann man beispielsweise auch feststellen, wo gerade zwei schwarze Löcher miteinander verschmolzen sind. Gravitation ist eigentlich die Anziehungskraft zweier Objekte (deshalb kreist die Erde um die Sonne und der Mond um die Erde). 

Die Gravitationswellen, welche man eben feststellen konnten, sind Zeichen der Gravitation, also wird sie für uns quasi "sichtbar", erforschbar. Es ist ein ganz neuer Blick ins Universum. Die Garvitationswellen "drücken" Objekte im Weltall (wie Planeten (auch unsere Erde), Sterne etc.) zusammen oder "dehnen" sie aus auf eine Art. Dies sind aber nur winzig kleine Veränderungen (kleiner als ein Atom). Nun aber, konnte man eben diese Auswirkungen messen und nun daran forschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simi123456
12.02.2016, 21:46

Danke...ich hab ja auch nicht behaubtet das das super unnötig war das zu erforschen.....Aber ist das nicht so das wir diese Gravitation erst erforschen können wenn wieder mal ganze Galaxien kolliedieren? Ich mein irgendwo gelesen zu haben das diese "gravitations schwingungen" (Mir ist der Name nicht geläufig) So extrem winzig sind, dass man Ultra riesige Massen benötigt um diese festzustellen.

0

Eine sehr schwierige Frage, weil wohl erstmal keine Produkte dadurch direkt entwickelt werden können.

Aber denkt man weiter, dann sieht es anders aus. Es bestätigt eine These von Einstein und somit hat man wieder einen Schritt in unserem Weltbild bestätigt. 

Aus der Grundlagenforschung lassen sich nicht immer neue Produkte entwickeln. Aber die Ergebnisse können eventuell später Basis für neue Technologien oder Produkte sein.

Als Gallileo erkannt hat, dass sich die Erde um die Sonne dreht, wurden daraus auch keine neuen Produkte, aber es hilft das Weltbild zu verstehen und wirft natürlich neue Fragen auf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simi123456
12.02.2016, 21:40

Genau das wollte ich wissen danke. Obwohl ich das nicht mit galileo vergleichen würde. da Galileo durch das fernrohr erst die planeten gesehen und daraus geschlussfolgert hat das sich die erde um die sonne dreht. Wir haben es vorher aus anderen faktoren geschlussfolgert das das ja so sein muss, da es keine gegenbeweise gab und danach wurde es Bewiesen.

0

Stell dir vor, es gibt Menschen, die neugierig sind. Und es gibt auch Menschen, die gern spielen und für die nicht alles einen direkten Zweck haben muss.

Die nächste Frage könnte sein, was die Neugierde und das Spiel der Menschheit bringt / gebracht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simi123456
12.02.2016, 21:49

Die Neugierde hat wissen gebracht und das Spiel bringt Spaß... was das mit meiner frage zu tun hat weiß ich jetzt nicht. Außer du denkst das ich die Entdeckung nicht würdigen würde was ich allerdings tue.

0

Sie werden uns keine praktischen Ergebnisse bringen, dazu sind diese Effekte viel zu schach. Also kein Hooverboard etc.

Was sind uns bringen ist ein Baustein der reinen Erkenntnis. Wieder ein Beweis dafür, dass die "allgemeine Relativitätstheorie" stimmt. Also ein Puzzlestein in dem Bereich des menschlichen Wissens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe bisher den Artikel dazu nur überflogen, aber wenn ich es richtig aufgefasst habe ermöglichen und Gravitationswellen das erforschen größerer Ereignisse wie dem Urknall aus einer anderen Sichtweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simi123456
12.02.2016, 18:05

Aber wir haben ja kein verfahren zum messen von Gravitationswellen gefunden, sondern da diese zwei Galaxien kollidiert sind einfach was gemessen. was vorher nicht möglich war da einfach nirgends genug masse "herumflog" Oder hab ich das falsch verstanden?

0
Kommentar von GESCHOX
12.02.2016, 18:08

Wie gesagt, ich habe es nur überflogen, aber auch wenn wir die Existenz dessen nun Bewiesen haben ist dies ja schon ein Weg in eine neue Richtung.

0

Schau dir doch mal den Film "Interstellar" an, da spielen diese eine wichtige Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simi123456
12.02.2016, 18:01

Also können wir quasi mit der Vergangenheit kommunizieren? Ich glaube nicht 

0

Konkret: den Weltfrieden (aber eher langfristig).

Gegenfrage: Was bringt uns Deine Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simi123456
12.02.2016, 19:53

Meine Frage bringt mir etwas: jetzt weiß ich, dass wir im Gewissen Sinne nicht "Neues Wissen" erlangt sondern eine Hypothese, mit der wir schon rechnen, und Dinge erklären bestätigt haben und uns im klaren sein können das diese Dinge die wir mit Hilfe dieser Hypothese erklärt haben stimmen.

0
Kommentar von PWolff
12.02.2016, 22:14

Kannst du uns noch erleuchten, wie Gravitationswellen oder ihre Entdeckung den Weltfrieden bringen, also dazu beitragen, das Leben abzuschaffen?

1

Was möchtest Du wissen?