Was bringt mir meine neue 50.000er Leitung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Offensichtlich wurde die Leitung nicht direkt auf die höhere Bandbreite freigeschaltet.

Und was heißt das nun?

1
@latricolore

Wann hast du die Nachricht des Freischaltens bekommen? Je nach Anbieter kann es ein paar Tage dauern, bis deine neue Geschwindigkeit da ist. Ansonsten müsstes du einmal ein paar Infos zu deinem Internetvertrag preisgeben, beispielsweise welches Paket du gebucht hast.

2
@EberhardKasimir

Letzte Woche schriftlich, dass es heute passieren soll. Gestern nochmal mündlich/telefonisch.

Na ja, vorher hatte ich eine 6000er Leitung - die kann es bei den Werten ja nun nicht mehr sein.

1
@latricolore

Also dein Upload sieht schon einmal besser aus. Je nach Tarif solltest du mit 10MBit hochladen können. Aber weniger als die Hälfte der versprochenen 50Mbit im Download ist schon sehr komisch. Ruf doch einfach mal bei 1&1 an :)

2
@EberhardKasimir

Jepp, werd ich morgen mal tun.
Ist allerdings schwierig, wenn man mangels Fachwissen nicht wirklich argumentieren kann... ;-)

1
@latricolore

Ach, du kannst denen ja einfach die Werte vorhalten, du scheinst doch ein bisschen von der Materie zu verstehen ;D Und übrigens ist auch dein Ping relativ hoch, bei meiner 16k-Leitung liege ich meist im Bereich von 20ms...

2

Upload: 583,44 Mbit/s

Das klingt nach einem Mondwert. ;-)

Downstream sollte 50 Mbit/s sein, Upstream 10 Mbit/s.

Versuche mal folgenden Dienst von der Bundesnetzagentur.

https://www.breitbandmessung.de/

Standortabfrage würde ich ablehnen. ;-)

Ansonsten kannst Du auch mal in Deinem Router (FritzBox?) im Webinterface (http://fritz.box/) unter Internet --> DSL-Informationen nachsehen, welche Datenrate Dein Router derzeit mit der Vermittlungsstelle (DSLAM) ausgehandelt hat.

Wenn Du im Internet surfst oder andere Dinge machst, kommt es nicht nur auf die Geschwindigkeit Deiner Leitung, sondern auch die der intermediären Router (die sind meist schnell genug) und der Gegenstelle drauf an. Bei den schnellen heutigen Leitungen wird ein stark belasteter oder unterdimensionierter Server schnell zum Flaschenhals.

Achja, bei der Messung den Rechner bitte per Ethernet mit dem Router verbinden, nicht per WLAN. ;-)

Danke, ich werd nochmal messen, morgen... ;-)
Ethernet, aha. ---> googlen geh.

1

Kann es sein das du die Tests per WLan machst?

Wenn ja,  teste es mal mit Lan

Huch, sorry - hab deine Antwort nicht mitbekommen.
Danke! :-)

1

400k Leitung aber schlechter Download?

Hey, mein Download ist seit Tagen schlecht nur 30 mbit die sekunde.... sollten normalerweise 400 mbit die sekunde sein. Bei meinem Modem kommen 440k an aber bei meinem rechner allerhöchstens 10% vorher kamen um die 70-80 Prozent an. Ich bitte um hilfe... Mein Upload und Ping ist auch perfekt.

...zur Frage

trotz 100 Mbit / 12 Mbit Leitung langsamer Upload

Hallo,

ich habe eine Glasfaserleitung von Kabeldeutschland mit 100 Mbit im download und 12 Mbit im upload, diese Werte werden bei verschiedenen Speedtests auch tatsächlich in etwa immer erreicht. jedoch wenn ich eine E-mail mit 20 Mb Anhang (Thunderbird/ 1&1 Server imap) versende, dauert das unangemessen lange. Bremst sich die Leitung eventuell bei den 1&1 servern aus oder kann ich etwas an meinem rechner optimieren um mehr Leistung zu erreichen?

...zur Frage

Gibt es noch mehr Geschwindigkeit als DSL 100 / mit 40mb Upload?

Bei 1 und 1 steht

bis zu 100 MBit/s Download und

bis zu 40 MBit/s Upload

und bei Unity media

Bis zu 400 Mbit/s Download

und 20 Mbit/s Upload

wären aber 20mbit weniger beim uload

-

gibt es vielleicht mehr als 40mbits?

...zur Frage

Wo sehe ich eigentlich die Downloadgeschwindigkeit meines Internets?

Wenn ich jetzt zum Beispiel bei einer 50k-Leitung schaue, dann steht da, dass die Geschwindigkeit 50.000 kbit/s ist und der Upload 2 Mbit/s ist, aber da steht nicht von der Downloadgeschwindigkeit... Aber wenn ich z.B. im Internet einen Schnelligkeitstest mache, dann steht da nur Upload und Download. Ich meine, dass die im Tarif angegebene "Geschwindigkeit" der Download ist... Mein Kumpel meint aber, dass bei einer 50k-Leitung die 50.000 kbit/s die allgemeine Geschwindigkeit ist und es dann noch untergeordnet Download und Upload gibt. Ich bin jetzt verwirrt und weiß nicht genau was was ist... Also ist bei einer 50k-Leitung der Download 50.000 kbit/s? Oder hat das wie gesagt nichts miteinander zu tun?

...zur Frage

Kabel BW Internet Leitung?

Hallo Zusammen, ich möchte von meiner 50er DSL 1und1 Leitung zu Kabel BW wechseln, wir benutzen unser WLAN am meisten um Filme über netflix zu gucken, oder eben Serien. Einen Computer um damit zu Hause zu arbeiten, etc. haben wir nicht. Wir schauen wirklich nur Flime am Laptop über netflix und co.

Jetzt frag ich mich, ob hierzu die günstige Variante nicht ausreicht.

Internetflatrate mit bis zu 30Mbit/s(Download) und 3 Mbit/s (Upload)

...zur Frage

Warum ist mein Internet trotz besserer Leitung und Vertrag so langsam/ Kann ich etwas dagegen machen?

Also unser DSL Vertrag Ist von O2. Er geht bis 25 MBit/s im Download und bis 5 MBit/s im Upload. Wenn ich auf der O2 Seite nach der Verfügbarkeit bei meiner Adresse schaue, steht da, dass 16 MBit/s möglich sind. Das heißt ja eigentlich, dass ich etwa 16 MBit/s haben müsste. Wenn ich aber einen Speedtest mache (Hab ich auch auf verschiedenen Seiten ausprobiert), Ist da der Download meist nur bei 9,3 MBit/s und der Upload bei 1,5 MBit/s. Woran liegt das und kann ich etwas dagegen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?