Was bringt mir mein Abitur?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da bleibt Dir nur abzuwarten, ob Dein Abitur irgendwelche Vorteile bringt. Eine viel wichtigere Frage scheint aber zu sein, wozu Du Abitur machst, wenn Du den realen Wert für Dich, nicht für andere nicht erkennen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach der Ausbildung kannst du noch ins Studium gehen und z.B. BWL studieren. Dieses begleitet die Deutsche Bank dann gerne (arbeiten während der Semesterferien z.B.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst verkürzen und du kannst dich z.B. von solchen Berufsschulfächern wie Ethik/Religion und Sport befreien lassen, weil du bei denen deine Schulpflicht schon abgeleistet hast.

Von berufsbezogenen Fächern (darunter fällt dann auch Deutsch und Englisch), kannst du dich nicht befreien lassen.

Ansonsten - nö, keine weiteren Vorteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ausbildung wird wahrscheinlich nicht gekürzt. Warum sollte sie auch. Man bekommt nicht einfach so eine Verkürzung nur weil man Abi hat. Ein Abiturent wird genauso wie jeder andere behandelt. Nur wenn du mit herausragenden gute Leistungen im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. In diesem Falle kann eine Ausbildungszeitverkürzung in Erwägung gezogen werden. Dazu muss aber die zuständige IHK, Ausbildungsbetrieb und Berufsschule auf Antrag entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es ist nun mal so, dass du mit Abitur inoffiziell natürlich bevorzugt wirst! Also deine Berwerbung kommt auf den Stapel -nähere Auswahl- und die des Realschülers kommt auf den Stapel -vielleicht- Aber scheint dir der Beruf in der heutigen Situation als sinnvoll? dennoch viel Erfolg .. und überzeuge mit deiner Arbeit und nicht mit dem Vorurteil Abitur ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaplan95
01.09.2013, 16:56

ja klar. aber aus neugier will ich halt wissen, dass wenn ich angenommen werde und ein Realschüler auch. Hab ich dann irgendwelche Vorteile (außer der Verkürzung) ?

0

Wenn sich einer mit Realschulabschluss bewirbt, dann werden die eher einen nehmen, der sich auch bewirbt, aber Abitur hat. Viele Berufe gehen auch erst mit Abitur. Und selbst wenn nicht, man wird auf jeden Fall bevorzugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaplan95
01.09.2013, 16:53

ja das ist mir schon klar. aber ich meine wenn ich angenommen werde und ein Realschüler auch. Hab ich dann irgendwelche Vorteile (außer der Verkürzung) ?

0

du hast mit abitur eine viel höhere wahrscheinlichkeit, angenommen zu werden.. außerdem kannst du damit später noch studieren falls du das willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaplan95
01.09.2013, 16:53

ja das ist mir schon klar. aber ich meine wenn ich angenommen werde und ein Realschüler auch. Hab ich dann irgendwelche Vorteile (außer der Verkürzung) ?

0

Was möchtest Du wissen?