Was bringt man Kinder aus dem Urlaub mit?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Meine haben sich immer über Postkarten gefreut. Und dann habe ich davon erzählt, was da zu sehen war. - Mehr Bedürfnisse habe ich einfach nicht geweckt, als sie noch klein waren. (War dann gelegentlich dienstlich weg. Im Urlaub waren die Kinder natürlich mit.)

Schnödelkram, Buntes, möglichst mit landestypischer Bemalungo.ä., damit man das den Klassenkameraden später zeigen kann. Armbänder, Ketten, Schlüsselanhänger, Anstecker, besondere Stifte, etc...

Bring ein originelles badehandtuch mit.Jedes Jahr ein anderes,da kommt eine schöne sammlung zus.Die kann man immer gebrauchen,und auch ein klein wenig mit angeben. bye

Mein Sohn (11 Jahre) hat sich über eine Muschel und einen Stein gefreut, die Oma am Meer gesammelt und ihm mitgebracht hat. Nebenbei bemerkt, hat Oma ihn vorher gefragt, was sie ihm mitbringen soll und er hat genau die vorgenannten Sachen "in Auftrag gegeben". Es muss nichts großes sein, Hauptsache, man denkt an die Kinder und die Zwerge fühlen sich geliebt.

ich glaube das kommt ganz auf die Kinder an. Jedem Menschen gefallen andere Dinge, der eine freut sich über Glasmurmeln, der andere über ein Armband, dem dritten gefällt ein Bild... Keine Ahnung...

Muscheln und ein witziges t-shirt oder/ und Baseballkappe.

Muscheln, Spielzeug, Kette, T-Schirt, Badetuch ...

frag sie doch einfach.das ist besser als das falsche später und das geheule geht los.

Hepatithis C oder Schygellen - Ruhr.

wie alt ist denn das kind (die kinder)

Landestypische Süßigkeiten!

rightpeach 26.10.2008, 21:17

um gottes willen keine naschis ausm urlaub,geht garnicht.oder sollen die kinder eine vergftung bekommen.Eklige süssigkeiten ausm Urlaub,wie geschmacklos!!!

0

einen messerwudoblock-- =PP

rightpeach 26.10.2008, 21:28

Den Messerblock würde ich dir gerne zuwerfen.Hoffentlich sitzen die messer fest im block

0

Was möchtest Du wissen?