Was bringt Konfirmation im späteren Leben?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anscheinend ist hier kein einziger Antwortgeber dabei, der es als Verbesserung seines Lebens ansieht, wenn er an sich selbst etwas erarbeitet hat....

Bildung von Herz und Hirn in Unterricht und Gottesdienst machen aus dir schon einen anderen Menschen.

Vielleicht lernst du, die Welt aus anderen Perspektiven zu sehen.

Vielleicht ist es schön, die Gemeinschaft mit Gleichaltrigen und Menschen zu erleben, die ganz anders sind als du.

Vielleicht lernst du etwas fürs Leben, was dir einmal hilft, die unausweichlichen Schwierigkeiten besser zu verarbeiten.

Ganz davon abgesehen zählen die beiden großen Kirchen zu den größten Arbeitgebern Deutschlands.

Wenn du nichts in Richtung Religion oder Theologie machen willst wird es dir nichts bringen. Ist mehr so ne Sache die man für sich selber macht, als dass einem das was für das spätere Leben im Beruf bringen würde.

Naja, auf Pastorin schon. Sonst hast du n' bisschen Kohle mehr und bist bestärkt. (Konfirmation = lat. confirmare = bestärken, ermutigen) Außerdem bist du somit oft mehr in die Gemeinde integriert, lernst neue Leute kennen und und und. Jedoch kannst du dabei nicht im Einzelhandel prahlen.

Was möchtest Du wissen?