Was bringt es sich eine eigene Domain anzulegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz einfach. Wenn man eine Webseite hat hat man mit einer Domain eine Adresse die einem niemand wegnehmen kann. Unter dieser Domain wird deine Webseite dann gefunden.

Bei einer Subdomain bist du immer auf den guten Willen desjenigen angewiesem dem die Domain gehört unter der die Subdomain läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komische Frage.

Ein Auto kauft man, wenn man fahren will, einen Hut, wenn man am Kopf friert. Eine Domain legt man sich zu, wenn man Infos vertreiben will (z.B. eine Firmenseite) oder einen Dienst anbietet (Pizzabestellungen ...) Kommt drauf an, was du vor hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe z.B. die mit meinem Nachnamen und meine E-Mail-Adresse ist damit einfach nach der Form anschreibar:

 vorname@nachname.de

Das ist aber nur ein Beispiel. Es gibt viele Vorteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Osterus
26.01.2013, 17:51

Danke für die Antwort, aber was bringt mir das?

0
Kommentar von MikeYoungfield
26.01.2013, 17:57

"Mit meinem Nachnamen" --- ha ha. Vorname ist in D auch notwendig. Abmahnung abwarten!!!

0

frag mal herrn zuckerberg, ihm hat das millionen gebracht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MikeYoungfield
26.01.2013, 17:58

Der hatte eine IDEE aber keine Domainprobleme.

2

Was möchtest Du wissen?