Was bringt es Rhetorik zu studieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rhetorik kann man solo nicht studieren. Ich machte einen Kurs in der Volkshochschule und das brachte mit sehr viel. Auch an den Unis wird so was als studienbegleitendes Seminar angeboten.

An der Schauspielschule ist es natürlich ein sehr wichtiges Pflichtfach.
Ich hatte damals an der VHS einen "echten" Schauspieler als Lehrer (eigentlich mehr als Synchronsprecher im Einsatz)

Also schon in deinem Alter kannst du es sehr gut in der Schule gebrauchen, eigentlich überall im Leben.

Nur mal ein Beispiel: Ich war mal zu einem Vortrag, extrem langweiliges Thema. Aber der vortragende Professor war ein exellenter Rhetoriker. Alle hörten aufmerksam zu, denn nun war es hochinteressant. Der hätte auch das Telefonbuch vorlesen können und alle hätten gespannt gelauscht. Rhetorik!



Rhetorik ist kein Studienfach soweit ich weiß. Rhetorik ist in der Wirtschaft z.B. im Bereich Marketing oder Vertrieb sehr wichtig. Wer gut überzeugen kann, kann dort Karriere machen.

Und im Bereich Jura (Rechtsanwälte) ist Rhetorik auch sehr wichtig.

Was möchtest Du wissen?