Was bringt es 2 Liter stilles Wasser am Tag zu trinken?

13 Antworten

2 Liter Wasser trinken pro Tag Wasser ist eine geschmack- und geruchlose, durchsichtig klare und farblose Flüssigkeit, die aus zwei Wasserstoffatomen (H) und einem Sauerstoffatom (O) besteht. Der menschliche Körper besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser. Wasser dient zum einen als Transportmittel für beispielsweise Blut, Harn, Schweiß, zum anderen als Lösungsmittel für fast alle Stoffe in der Zelle. Wasser regelt außerdem die Temperatur des Körpers, indem es dem Organismus durch Verdunstung an der Körperoberfläche Wärme entzieht (Schweiß). Unser Körper scheidet täglich große Mengen an Flüssigkeit aus. Zur Aufrechterhaltung eines optimalen Flüssigkeitsniveaus müssen diese Verluste immer wieder ausgeglichen werden. Ein Teil des Flüssigkeitsbedarfes wird durch die Nahrung gedeckt. Zusätzlich sollte man etwa 2 Liter Wasser trinken pro Tag.

Ja cool cool. Aber was bringts wenn ich eh alle paar minuten aufs Klo muss?

0
@HeadDeChamp

Die Nieren und Harnröhre wird gespült und so auch gereinigt. Es können sich keine Bakterien einnisten. Ausserdem ist das nun mal so....das liegt in der Natur .... du beschwerst dich doch auch nicht darüber das du regelmäßig atmes...

0

Es macht die Haut schön, versorgt den Körper mit Mineralien & säubert u.a. die Nieren....schließlich brauchen die ja auch was zutun ;)

Schadstoffe werden rausgespült und umso weniger Schadstoffe man im Körper hat desto besser kann der Stoffwechsel arbeiten, ist der Stoffwechsel gut nimmt man nicht so schnell zu. Und man sollte 3 Liter stilles Wasser am Tag trinken, weil man viel zu viele Schadstoffe zu sich nimmt.

Was möchtest Du wissen?