Was bringt eine eigene Internetseite mit seinem Lebenslauf etc.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das bringt nur etwas, wenn man Arbeit Suchend ist, sich irgendwo bewirbt bzw. beworben hat und dann auf die Website verweist. Normale Websites brauchen keinen Lebenslauf, höchstens ein "About" und auf jeden Fall ein Impressum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß es auch nicht genau aber ich denke es geht einfach darum das man sich individueller präsentieren kann als das auf einem XING-Profil möglich ist. Und vielleicht auch darum sein Können zu zeigen, z. B. wenn man Webdesigner ist. Ggf. möchte man auch einfach sein Portfolio vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Umständen erleichtert es den Headhuntern die Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CrEdo85wiederDa 13.06.2016, 01:19

Oder wenn man nicht gerade etwas macht, was für Headhunter interessant wäre, dann sind diese Leute, würde ich einfach mal behaupten, Fame-geil

0

Was möchtest Du wissen?