Was bringt ein größerer Cache bei einer externen Festplatte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn der auf die Platte zu speichernde Datenstrom schneller ankommt, als die HD diesen speichern kann, dient der Cache als Puffer.

Für das lesen von Filmdaten wird da kein Effekt zu erzielen sein, denn wenn bspw. das Netzwerk die Daten zu langsam transferiert (was eigentlich mit aktuellen Technologien ausgeschlossen ist), läge der Flaschenhals hinter dem Sender.

Ich meine damit, alle marktgängigen Platten können in ~ 2 Stunden die maximalen 8GB einer DVD liefern und auch eine 100GB BluRay kann jede moderne HD in ~ 2 Stunden transferieren.

Und 64MB in Relation zu 100GB ergäben keinen Effekt.

Thema ist leider ein wenig kompliziert zu vermitteln.

icekeuter 26.08.2015, 20:42

Habe bereits den Wikipedia und ITWissen Artikel dazu verschlungen :D

Aber ich wollte gerne konkretere Aussagen hören bzw. evtl. einen Vergleich zwischen zwei Festplatten mit unterschiedlichen Cache haben.

Danke für deine Antwort ^-^

0

Was möchtest Du wissen?