Was bringt die integrierte Grafikeinheit beim Intel Core I7 4770k?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der integrierte Grafikchip bei Intelprozessoren unterstützt meist das laufende Betriebssystem. Das heißt, dass wenn man einen Film schaut oder im Web surft und graphische Inhalte dargestellt werden nicht die normale Grafikkarte anspringt (sofern vorhanden). Das hat zum einen den Vorteil, dass der PC deutlich weniger Strom im normalen Betrieb (außer grapisch anspruchsvolle Aufgaben, wie 3D-Spiele usw.) verbraucht. Außerdem ist dann auch der PC/Laptop deutlich leiser.

Integrierte Grafik ist Mist, weil sie sich was vom RAM abzwacken muss.

Die kann (mit geeigneten Mainboards) anstatt einer separaten Grafikkarte genutzt werden. Sie ist jedoch nicht sehr leistungsfähig und maximal für Office / zum Surfen geeignet.

Was möchtest Du wissen?