Was bringt der Führerschein Klasse A, wenn ich Klasse B mache?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

nur am Rande, es ist die Klasse A1 und nicht A

nun zu deiner Frage:

es gibt fünf Vorteile wenn du den A1 schon hast bevor du den B machen willst

1. du musst nur 6 Doppelstunden Theorieunterricht machen anstatt 12 Doppelstunden

2. du bekommst bei der theoretischen Prüfung nur einen Fragebogen mit 20 Fragen vorgelegt anstatt einen Fragebogen mit 30 Fragen.

3. deine Probezeit für das Auto beginnt schon ab Erhalt des A1, du bist also im günstigsten Fall schon aus der Probezeit wenn du dein B Führerschein ausgehändigt bekommst.

4. um A2 zu bekommen, brauchst du nach 2 Jahren A1 lediglich eine praktische Prüfung zu machen, also ist das auch um einiges billiger

5. wenn du ein Auto mit 18 Jahren versicherst wirst du nicht mehr als Fahranfänger eingestuft und bezahlst weniger Prämie, somit hast du die Kosten des A1 wieder reingeholt

und du bist ab 16 schon ohne Geschwindigkeitsbeschränkung mobil unterwegs, die Dinger schaffen ca. 110-130km/h

Hey, Danke für die rasche Antwort!!
Kannst du mir ungefähr sagen, wie das preislich aussieht, also wieviel weniger ich dann letztendlich bei meinem Autoführerschein ausmacht? Danke! :)

0
@frager1600

Danke für die rasche Antwort!!

Alles ne Frage der Vorbereitung ;o)

0

Alles gesagt, nur das in Punkt 1. die klassenspezifischen Unterrichte unterschlagen worden sind. :) A1 + 4 Unterrichte, B + 2 Unterrichte. Also B nach Kl. A1 8 Unterrichte. 

1
@diePest

nur das in Punkt 1. die klassenspezifischen Unterrichte unterschlagen worden sind.

werde ich im Textbaustein hinzufügen:-)

danke für die Info

0
@diePest

Kostenersparnis .. 80 Cent beim Verkehrsamt .. und mit Glück ein klein wenig bei der Grundgebühr, wenn Du in der gleichen Fahrschule machst.. ist aber Ermessenssache der jeweiligen FS. 

0

Hallo 

Ich habe grade ein ähnliches Problem.

Wie sieht es denn aus, wenn man mit 16 Die Klasse AM macht und später dann den B lohnt sich das auch?

Danke

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?