Was bringt das Stoffmenegenverhältnis und warum muss ag2S mit 2 multiplizieren ?

...komplette Frage anzeigen Aufgabe - (Chemie, reaktionsgleichungen, Stoffmengenverhältnis)

2 Antworten

Ich verstehe nicht warum heutzutage ales so kompliziert und umstàndlich gerechnet werden muss. Habe leider erst so gegen halb acht zeit, dann schreibe ich dir den ablauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Lösung der Aufgabe hätte ich auch nicht unbedingt 5 Schritte aufgeschrieben, sondern mir die molaren Massen von Silber (M(Ag) = 108 g/mol) und Schwefel  (M(S) = 32 g/mol) herausgesucht und gerechnet:

m (Ag) = m (Ag2S) * (2 * M (Ag)) / M (Ag2S)

= 150 g * 216 g/mol / 248 g/mol = 131 g

Man muss ja einfach nur den Schwefelanteil aus der Verbindung wegrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?