Was bringt Abschreibung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Abschreibung ist die buchhalterische Erfassung einer Wertminderung. Beim Kauf der Maschine für 100 000 € buchst du Maschine und Vorsteuer an Bank. Du buchst also keiner Aufwand. Der Aufwand bei einer Maschine entsteht u.a. (neben Reparaturen usw.) dadurch, dass du die Maschine nutzt. Sie wird älter und benutzt, verliert also an Wert. Dieser Wertverlust ist Aufwand.. Und Aufwendungen stellt ein Betrieb den Erträgen gegenüber, die Differenz heißt Gewinn.Der ist zu versteuern. Dadurch dass du abschreibst, also Aufwand buchst, wird dein Gewinn kleiner, also zahlst du weniger Steuern.

Das Anlagevermögen, also Maschinen und Immobilien usw. muß eben mit dem richtigem Zeitwert in der Bilanz erscheinen, deshalb wird jedes Jahr vom Anschaffungswert etwas abgeschrieben. Auch kann man die Summen die man so abschreibt vom Gewinn absetzen, muß auf diese Beträge also keine Steuern bezahlen. So wäre es einfach erklärt.

Bitte Defintion von Abschreibung herleiten!

Ist ein MUSS für einen KAufmann oder eines Steuerfachis...! Von daher steht u. a. in deinem Buch! Und jeap, das muss man auswendig können.

Kannst du das, so wird alles andere ersichtlich!

Was möchtest Du wissen?