Was bringen psychologische Gespräche?

6 Antworten

der charakter unterliegt aber auch einem reifeprozess, somit können natürlich im laufe eines lebens veränderungen stattfinden. voraussetzung dafür ist einsicht, relektion und der wunsch nach änderung, dadurch wird am anfang gezielt in ähnlichen situationen anders gehandelt als zuvor, mit der zeit werden diese konditionierten verhaltensweisen dann umgekehrt.

skurrilerweise widerspricht die Überschrift meines Erachtens Deiner Fragestellung, denn jedes Gespräch, das kein Smalltalk ist - und mitunter selbst dann - hat psychologische Züge, mindestens im Fundament.

das gehirn ist durch viele nervenverbindungen charakterisiert. wir lernen, auch durch gespräche, unter anderen neue erfahrungen, neue ansichten oder lebensanschauungen, welche auch unsere denkweise verändern können. es wäre schade, und ist auch definitiv nicht der fall, dass sich unser gehirn nicht verändert. durch lernvorgänge und erfahrungen werden bestimmte neuronale verbindungen in unserem gehirn verstärkt oder neue verbindungen gebildet. so verändert sich auch unserer gehirn plastisch, unter anderen durch gespräche.

Was möchtest Du wissen?