Was bringen Fitness booster?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Citrullin ist wissenschaftlich kein Wachstum beim Menschen messbar, Koffein naja..., Tyrosin ist hart an der Grenze zur Überdosierung, Agmatin steigert die Durchblutung, Taurin könnte in Verbindung mit Koffein und Energy-Drinks gefährlich werden (Koffein ist ja auch noch zusätzlich im Inhalt). Bei der Rosenwurz kann es bei leicht erregbaren Personen zu Schlafstörungen kommen, beim Ginseng ist es ebenso. Ginko-Präperate sollten nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Piperin ist stinknormaler Schwarzpfeffer, regt den Stoffwechsel an und wird derzeit noch erforscht, ob die Einnahme bestimmte Stoffwechselvorgänge beeinflusst.

Der erhöhte Koffeeingehalt bei sowieso schon erhöhtem Blutdruck beim extrem Training, wäre mir persönlich jetzt zu bedenklich.

Booster sollen die Kraft, Ausdauer und den Fokus im Training steigern und verbessern, sprich du hast mehr Kraft und kannst zb 1,5h Durchtrainieren anstatt nur eine Stunde, ist aber nichts für Anfänger. Kenn jemand der hat diesen hier bestellt http://www.muscle-lab.de/hardcore-booster/996/goldstar-triple-x-300g-50-portionen-1x-white-heat-us-version-probe-original-verpackung hatte aber etwas zu viel genommen und war nach dem Training leicht von der Spur ^^ man spricht von einem Crash, deswegen musst du unbedingt auf die richtige Dosierung achten wenn du einen Booster verwenden möchtest.

Hallo Lion! Sie bringen Geldverlust - mehr nicht. Eine anabole Wirkung hast Du nicht. Effektivität = Null. Der Markt an Supplementen ist gigantisch - immer wieder werden neue Namen, Geheimrezepte, Erfolgsgeschichten erfunden. Da wird dann das Foto eines bis an den Hals mit Anabolika aufgefüllten"Kraftsportlers" ins Netz / in die Werbung gestellt. Der hält dann Produkte wie Protein oder Testosteron Booster in der Hand - und es wird gekauft. Hoffnung und Träume als Ware - selten mehr.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Was möchtest Du wissen?