Was brauchte Röntgen für seine Entdeckung?

3 Antworten

Zur Erzeugung der Röntgenstrahlung brauchte er eine Elektronenröhre.

Von der Kathode werden Elektronen emittiert (ausgesandt), durch eine Hochspannung (25–600 kV) zur Anode beschleunigt
und dringen in das Anodenmaterial ein. Dabei werden sie abgebremst und
erzeugen drei verschiedene Strahlungsarten: die sogenannte charakteristische Röntgenstrahlung, Bremsstrahlung und Lilienfeldstrahlung (eine Form der Übergangsstrahlung).

Zur Vertiefung und Quelle https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6ntgenr%C3%B6hre

Eine Photoplatte zum Schwärzen natürlich auch...  ;)))

2

Röntgen hat aber rein gar nichts mit Chemie zu tun.... ist pure Physik.... wenn man mal von den Filmplatten absieht, die früher genutzt wurden....

Er ist durch Zufall darauf gestoßen. Lies in Wikipedia nach!

Keine Motivation zum lernen, kann mir jmd helfen?

Ich schreibe übermorgen eine Arbeit in Powi und hab noch nichts gelernt.. Doch ich kann mich überhaupt nicht motivieren.. was soll ich machen?

...zur Frage

Was brauchte der Physiker Röntgen für seine Entdeckung?

Was brauchte der Physiker Wilhelm Röntgen für seine Entdeckung? Ich hab im Netz leider nichts gefunden vllt bin ich auch blind aber kann mir einer helfen? Danke im Voraus.

...zur Frage

Reaktionsgleichungen Arbeit!?

Hallo ,wir schreiben übermorgen einen Chemie arbeit und ich habe das ausgleichen von den Reaktionsgleichungen nicht verstanden .Soweit ich weiß ,bekommen wir noch ein Periodensystem bei der Arbeit dazu .was kann ich damit machen bzw kann es mir beim ausgleichen einer Reaktionsgleichung helfen ?Danke im Voraus !

...zur Frage

röntgen nach brüchen!

muss ein arzt das gebrochene körperteil nach der heilung immer noch einmal röntgen?also wenn man z.b einen gips brauchte und der dann ab ist. weil ich hatte mir am 05.11 lezten jahres den kleinen finger gebrochen,doch der arzt hat den finger nicht mehr nach der abnahme geröngt,auch nicht während ich den gips hatte.

muss ein arzt also immer röntgen??

...zur Frage

Regelschmerzen oder HD?

Meine Hündin wird Mitte Dezember 1 Jahr alt.Sie ist vor 2 Wochen läufig geworden und in dieser Zeit hat sie nach längerer Liegezeit hinten rechts oder auch mal links gelähmt. Vor zwei Tagen war es ganz schlimm, da brauchte sie einige Minuten bis sie überhaupt aufgetreten ist. Heute ist es weitaus besser. Nach längere Liegezeit, lahmt sie so gut wie gar nicht. Wir haben zwar einen Termin zum HD - RÖNTGEN für den 20.11. gemacht, aber vielleicht gibt es ja das Phänomen der Regelschmerzen beim Hund?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?