Was braucht man zum fernsehen?

4 Antworten

Fernsehen das geht entweder über Kabel, Satelitt oder Antenne.

Daneben gibt es noch FErnsehen über Internet, wird z.b. von der Telekom angeboten oder auch die diversen Livestream-Angebote. Entweder direkt von den Fernsehsender oder über Dienste wie Zatoo.

Der Emfang von HD-Fernsehen ist meist kostenpflichtig.

Es gibt die klassischen Übertragungswege:
Also Sat - Satellitenschüssel und einen DVB-S Tuner ohne Folgekosten es sei denn man will die privaten in HD für 79€ pro Jahr

DVB-T2 Antenne und eben einen DVB-T2 Tuner. Öffentlich-rechtlichen kostenfrei, privaten 69€ pro Jahr

DVB-C. Kabelanschluss und DVB-C Tuner
Evtl in einem Mietvertrag schon enthalten sonst je nach Betreiber 10-20€ im Monat

Inzwischen gibt es aber auch die Möglichkeit über das Internet zu gucken.
Einige Sender lassen sich auf Seiten wie Zattoo kostenlos schauen.
Für monatliche Beiträge von 5-20€ bekommt man bei einigen Anbietern(Zattoo, Waipu, Magine, Vodafon, Telekom...)eigentlich das gleiche Angebot wie über die klassischen Medien mit dem Vorteil es auch auf mobilen Geräten zu empfangen

Mit DVB-S sollte man heutzutage gar nicht erst anfangen. DVB-S2 muss es schon sein.

0
@mchawk777

Ich glaube das meinte er. Keiner sagt heute noch S2 dazu weil's eigentlich klar sein sollte. Sagt ja auch keiner DVB-C2 zu Kabel.

0

Und welche Auflösung ist "nicht-hd" beim fernsehen?

0

Normalerweise 720 x 576 Pixel bei nicht HD

0

Ein Fernsehgerät und einen Kabelanschluss oder einen Receiver (wenn du über Antenne oder Satellit empfangen willst).

Gruß Cody

Was möchtest Du wissen?