Was braucht man wenn man Taxifahrer werden will?

2 Antworten

wie alle sagen; einen Führerschein, gute Nerven, Taxilizent (Prüfung ablegen) - aber vor allen Dingen ein richtig gutes Gedächtnis. Damit Du auf Anhieb weißt, wohin ein Fahrgast möchte. Und keine Umwege fahren mußt. Nur so kannst Du Dir auch einen Kundenstamm aufbauen, der Dich anruft, wenn Du eine Tour fahren sollst. Wenn Du nämlich auf Zufallsfahrgäste angewiesen bist, wird es finanziell knapp. Außerdem noch; gute Manieren, Durchsetzungsfähigkeit,- Glück! - und eine Taxizentrale, die Dich aufnimmt und vermittelt.

Das erinnert mich an einen Witz, wo ein Fahrgast dem Taxifahrer auf die Schulter fasst, um ihm etwas zu sagen. Der Taxifahrer bremst, springt aus dem Auto und läuft 20 m davon. Fasst sich dann anden Kopf und geht zurück zum Taxi. Fragt der Fahrgast was er denn habe, sagt der Taxifahrer: "Ich war bisvor kurzem Fahrer eines Bestattungsunternehmens.... Soviel zu gute Nerven muß er haben. ;-D

0

Genau, wie bereits beschrieben, sind es einige Voraussetzungen die du erfüllen musst. Wenn du dich von einen Job umschulen lassen möchtest, dann würde ich dir empfehlen deine Zeit flexibel zu nutzen und dich online auf deine schriftliche und mündliche Ortskundeprüfung vorzubereiten. Ich habe viel Geld gespart und einen online Kurs belegt für den Raum Berlin. Kann ich nur empfehlen!!

Was möchtest Du wissen?