Was braucht man für einen Mietvertrag unf woher weiß ich ob es verlässlicher Vermieter ist?

4 Antworten

Personalausweis, Mietkaution, ggf. Bürgen, Einkommensnachweis oder Wohnungberechtigungsschein

Das wirst du nie erfahren. Erst wenn es zu spät ist. Manche Hausverwaltungsfirmen oder Makler sind online bewertet.

Lass dich nur nie auf solche Geschichten ein: Überweise Kaution und erste Miete, ohne vorher die Wohnung gesehen zu haben und dann erst "den Schlüssel zu bekommen"

Wohnung genau anschauen, ob Schimmel oder Feuchtigkeit bemerkbat ist, oder andere Mängel.

Vor jedem Vertrag wird mit dem Vermieter eine Wohnungsbegehung gemacht, wo auch alle Mängel der Wohnung erfasst und notiert werden.

Man braucht einen Wohnungsmietvertrag. Ob schriftlich oder mündlich ist eigentlich egal. Mündlich wäre für den Mieter besser, schriftlich für den Vermieter.

Ob der Vermieter seriös ist kann man herausfinden in dem man sich über ihn erkundigt. Zum Beispiel in der Nachbarschaft.

- Vermieter wollen oft den Arbeitsvertrag sehen, idealerweise einen unbefristeten Vertrag.

- Einkommensnachweise

- Mietschuldenfreiheitsbescheinigung des aktuellen Vermieters

- Schufaauskunft

woher weiß ich ob es verlässlicher Vermieter ist?

Schwierige Frage, die man nicht wirklich beantworten kann.

Man könnte den Vormieter fragen, wie der Vermieter so ist.

Wenn das Haus und oder die Wohnung bei der Besichtigung  in einem schlechten Zustand ist, das wäre ein Indiz.

Oder der Vermieter verspricht Mängel und es dauert Wochen bis sie behoben werden, das merkt man aber leider erst später.



Nach Trennung Mietvertrag ändern oder neu aufsetzen?

Meine Freundin und ich haben uns vor einigen Wochen getrennt und ich bin mittlerweile aus unserer gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Sie zahlt jetzt die komplette Miete, aber wir stehen beide noch im Mietvertrag. Ich möchte nun aus dem Mietvertrag raus, damit ich nicht zur Kasse gebeten werden, falls sie auf einmal nicht mehr zahlt oder die Wohnung verkommen lässt. Leider wissen weder mein Vermieter, noch andere Leute die ich gefragt habe was nun genau zu tun ist.

Manche sagen es würde reichen einfach meinen Namen aus dem Vertrag zu streichen, einen Vermerk dazu am Ende des Mietvertrags zu setzen und das ganze von meiner Ex und dem Vermieter neu unterschreiben zu lassen. Andere sagen der Mietvertrag müsse aufgelöst werden und ein komplett neuer muss erstellt werden, in dem dann meine Ex als alleinige Mieterin eingetragen wird. Mein Vermieter wiederum meint, dass es reicht, wenn ich ihm eine Kündigung schreiben würde und ihm dazu die Schlüssel abgebe. Doch ich bezweifle, dass das reicht.

Falls der Mietvertrag neu aufgesetzt werden muss, habe ich rechtliche Mittel meine Ex dazu zu bringen, mit dem Vermieter einen neuen zu erstellen? Ich liege ihr schon seit Wochen damit in den Ohren, dass sie sich darum endlich kümmern soll, doch sie hat angeblich "keine Zeit" dazu... obwohl der Vermieter in der gleichen Straße wohnt.

Was ist zu tun?

...zur Frage

Mietvertrag unterschrieben! Vermieter will mir doch nicht mehr die Wohnung geben!

Ich habe am 22.08.2013 einen Mietvertrag abgeschlossen! Der Vermieter will mich jetzt jedoch nicht in die Wohnung lassen! Er will mir die Wohnung einfach nicht geben!

Mietvertrag ist abgeschlossen und vollständig unterschrieben! Was hab ich für Rechte? Was kann ich machen?

...zur Frage

Mein Vermieter will eine Schufa-Auskunft. Woher bekomme ich sowas?

Hallo wir müssen jetzt in eine größere Wohnung ziehen und haben auch schon eine Zusage und auch schon den Mietvertrag. Der Vermieter will allerdings jetzt noch eine Schufa Auskunft. Ich habe mal gegoogelt aber irgendwie bin ich nur auf komischen unseriösen Seiten gelandet. Woher bekomme ich eine seriöse Schufa Auskunft und was kostet die Auskunft?

...zur Frage

Neue Wohnung schlechter Zustand

Hallo,

habe zum 1.2 einen Mietvertrag unterschrieben aber noch nicht die Schlüssel bekommen solang ich kein definitives "OK" vom Amt habe... das habe ich nun und werde es morgen dem Vermieter vorlegen... nun zum Problem... ich hab die Wohnung vorher noch nicht gesehen.. hab eben gerade den Vormieter getroffen und mir die Wohnung angeschaut.. nun folgendes:

Küchenzeile - extremst verdreckt und vergilbt Boden - überall Macken im Laminat Badezimmer - vergilbt und verdreckt Wohn/Schlafraum - extremst Gelbe wende und stark renovierungsbedürftig

In der Gesamten Wohnung riecht es unangenehm und die Fensterrahmen sind sogar vergilbt, die wohnung wurde angeblich zuletzt vor 1 Jahr renoviert... sieht aus wie vor 15 Jahren...

habe den Mietvertrag nicht vorliegen aber ist der Vermieter denn verpflichtet die wohnung in einem "bewohnbaren Zustand" zu übergeben?! bzw. die komplette wohnung zu renovieren selbst wenn nichts im Mietvertrag aufgeführt wäre?!

Was kann ich denn da machen?!

...zur Frage

Wie lange darf ein Hund übergangsweise bei mir bleiben?

Wie lange darf man einen Hund als "Urlaubsvertretung" bei sich aufnehmen, wenn Haustiere im Mietvertrag nicht explizit verboten sind? Ab welchem Zeitraum braucht man die Genehmigung vom Vermieter?

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?