Was braucht man für einen A1 Führerschein ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

sowohl die Fahrerlaubnis der Klasse AM als auch die der Klasse A1 kann man ohne Vorbesitz einer anderen Klasse machen.

AM ist die kleinste Klasse, da würde das gar nicht anders gehen ;-)

Einzige Voraussetzung für beide ist das Mindestalter von 16 Jahren - und das Einverständnis deiner Eltern.

Den Führerscheinantrag kann man bereits ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters stellen und mit der Ausbildung beginnen.

Was die beiden kosten hängt von der Region und ganz stark von dir und deinem Fahrkönnen ab.

Für die Klasse AM musst du so 600 - 800 Euro rechnen, für die Klasse A1 etwa 1.300 bis 1.500 Euro.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Fahrschule kann den Erwerb des AM als Basis für den A1 verlangen.

Kosten für den AM: 500 bis 800 Euro sind machbar. Allerdings weißt du ja: AM bedeutet maximal 50 ccm, maximal 45 km/h.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ein schwachsinn. welche fahrschule will den AM als vorbesitz haben? wenn du den a1 machen willst, dann machst du den a1, ganz einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDieRaketex
02.03.2017, 20:56

Danke :) was würde der AM kosten? Nur aus Interesse :D

0

Was möchtest Du wissen?