Was braucht man für eine Bewerbung als Köchin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

kann nur von der schweiz erzählen.. Fähikeitszeugniss (abgeschlossene köchinausbildung) Gutes arbeitszeugniss.. und die ansprüche wie flexiebel, teamfähig usw muss man haben. und ein foto wo was her gibt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://azubi.frankfurter-verband.de/FRANKFURTERVERBAND-Ausbildungen/Downloadfiles/FVAzubiInfoheft_RZ.pdf

Neben der Vorliebe für alles, was mit Lebensmitteln zu tun hat, solltest Du Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein mitbringen, um die Qualität der Speisen zu garantieren. Die Arbeit im Team unter Hochdruck sollte Dir liegen. Zudem solltest Du Interesse an Mathematik und Chemie haben, um z. B. Mengen zu berechnen und die Zusammensetzung von Lebensmitteln zu kennen. Zugangsvoraussetzungen: • keine rechtlich vorgeschriebene Schulbildung (in der Regel Hauptschulabschluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Saubere Fingernägel und ein gepflegtes Äußeres ist sicher wichtig beim Vorstellungsgespräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kochausbildung und dann kann man evtl. noch was von einem Praktium im Ausland erzählen, wo man sich spezialisiert hat. z.B Sushi/Japan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine schürtze/kochlöffel/pfeffer/salz und viel humor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?