Was braucht man für ein Medizinstudium?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe(r) PeacePinguin,

zuerst die gute Nachricht: das Latinum kannst Du vergessen (braucht man definitiv nicht, auch wenn es überall behauptet wird).

Tja, und die schlechte Nachricht kannst Du dir denken: Der NC ist ziemlich hoch, was aber nicht heißen soll, dass man mit einem Abi-Durchschnitt jenseits der 2 nicht trotzdem Medizin studieren kann.

Weitere Infos zum Auswahlverfahren: www.hochschulstart.de

Viele Grüße

Snowstyle 06.10.2010, 21:18

Kannst du mir ne Quelle nennen wo du das mit dem Latinum her hast? Würde mir nämlich entgegenkommen wenn das nichtmehr benötigt wird^^

0
garfield0383 06.10.2010, 21:26
@rayondesoleil

Ich kanns bestätigen! Wir haben lateiner und nichtlateiner bei uns! Aber das ist nur im ersten Semester in den Terminologie-Kursen getrennt.

0
Isartaucher 07.10.2010, 08:00
@Snowstyle

Das Latinum (damals noch großes oder kleines Latinum) wird schon seit fast 40 Jahren nicht mehr zum Medizinstudium benötigt.

0

Du brauchst ein 1er Abitur und das Latinum wäre wünschenswert

Was möchtest Du wissen?