was braucht man alles für die mpu?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Line312,

dein Mann sollte sich bei einem MPU-Forum anmelden, dort bekommt er alle Infos und auch seine/eure Fragen werden beantwortet. Denn dieses Thema ist viel zu umfangreich, als dass es hier bei g-f-net beantwortet werden könnte.

Wie oft wurde dein Mann beim FoF angehalten? "Nur" das eine Mal, oder mehrfach? Hat er deswegen eine 2. Fragestellung? Wenn ja, muss er sich auch darauf vorbereiten.

Wie tief war die Drogenproblematik, wie oft wurde konsumiert? Über welchen Zeitraum? Wie hoch waren die Blutwerte bei der Auffälligkeit? Handelte es sich um Gefährdung oder Missbrauch? Hiernach erfolgt die Einschätzung wie lange die Abstinenz vor der MPU belegt werden sollte...

Zur Vorbereitung würde ich entweder das "Verkehrsportal" empfehlen, oder du schaust mal hier auf meine Profilseite.

Gruß Nancy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?