Was braucht es zur Softwareentwicklung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vorkentnisse brauchst du kaum welche, du solltest dich generell gut mit PC's auskennen und fit in Mathe sein. Gute Noten in Physik, Mathe und Englisch wären auch gut.

Eine sehr wichtige Voraussetzung ist logisches und sehr exaktes Denken, also eine Situation exakt und genau beschreiben zu können. Auch komplexe Strukturen solltest du überschauen können.

Aber das wichtigste, Interesse und Spass an der Sache haben! Alles andere ist optional, wenn du willens bist, dich intensiv mit etwas auseinander zu setzen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flobbit
11.06.2014, 17:35

Mathe und Physik behersche ich sehr gut, in englisch schaff ich es locker solange ich am Ball bleibe. Brauche ich Abi? muss ich studieren?

0

Um das klar zu stellen: Ich möchte schon in die Richtung Informatik gehen und speziell als Softwareentwickler. Ich habe aber auch Kenntnisse über Harware und sowat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine entsprechende Ausbildung (naturwissenschaftliches Studium, Ausb. Fachinfirmatiker, ...) und Erfahrung (Praktika, eigene Projekte, ...) sind ein guter Grundstein ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mal spontan sagen: Abitur & Informatik-Studium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von germanils
11.06.2014, 17:13

Informatik muss nicht sein. Viele Entwickler, die ich kenne, haben andere Richtungen studiert (Mathematik, Physik, ...) oder statt des Studiums eine Ausbildung gemacht (Fachinformatiker). Entwickeln können die alle ;-)

0

Was möchtest Du wissen?