Was braucht ein Soziales Netzwerk?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zunächst einmal, deinen "PR-Berater" kannste direkt rauswerfen, denn genau für solche Fragen wäre so jemand da!

Facebook wurde zu Facebook weil

  1. Es was neues war

  2. Facebook viele Schüler/Studenten als Zielgruppe hatte

  3. Sich extrem durch Mundpropaganda verbreitet hat.

  4. Regelmnäßig neue Funktionen dazu kamen.

  5. Ein Hauch von Glück dabei war.

  6. Es nicht von Kindern betrieben wurde.

Davon aber mal ganz ab, wow ihr habt ----->1<------ Betatester? :D

deathline20xx 29.03.2014, 14:25

*Betatesterbetreuer :D

  1. Was ist denn seine Aufgabe?

  2. Ihr wollt ein Projekt aufziehen, welches ein paar Millionen oder mehr Member fassen soll?

  3. Ihr stellt ------> 1 <------ Admin als betreuer dafür bereit xD

Dafür braucht man keinen Doktortitel, um zu merken das dies in die Hose gehen wird. Und ohne entsprechende Werbung, sowie etwas absolut neues oder zumindest sehr sehr sehr sehr gut umgesetztes, wird sich ein derartiges Projekt definitiv nicht erneut so durchsetzen.

0
deathline20xx 29.03.2014, 14:29
@deathline20xx

Und da solche Netzwerke ab einer bestimmten Userzahl grundsätzlich kleine blöde Kinder mit ein wenig Botnet oder zumindest ddos-erfahrung anlocken, solltet ihr euch im Vorfeld um eine ausfallsichere Umgebung durch redundanz erkundigen und diese auch umsetzen.

Denn nichts ist tötlicher für ein Projekt, als eine längere Ausfallzeit oder extreme ladezeiten.

Und bevor nicht einmal ansatzweise ein grundgerüst steht, was willst du dann mit einem Patent oder Firmeneintrag?

  1. Kostet sowas Geld
  2. Hört sich das bis jetzt nicht gerade seriös an.
0

Was möchtest Du wissen?