Was braucht ein Kind für den Kindergarten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Angsthase,

was dein Kind im Kindergarten benötigt, ist von Kindergarten zu Kindergarten verschieden. Meistens finden Infoveranstaltungen oder Aufnahmegespräche vorab statt, an denen du genau informiert wirst, was dein Kind im Kindergarten benötigt.

Du kannst aber vorab im Kindergarten anrufen und noch einmal nachfragen. Die Erzieherinnen geben dir gerne Auskunft.

Bei uns benötigen sie eine Kindergartentasche, in denen eine Vesperdose Platz hat. Dann sollte das Vesper nicht zu üppig und vor allem gesund sein. Ein Stück Obst reicht aus.

Eine Trinkflasche benötigen sie nur an den Waldtagen, weil es im Kindergarten Tee und Mineralwasser gibt, sonst geben die Eltern den Kindern Cola, Fanta, Eistee mit, was wir nicht unterstützen wollen.

Bequeme, geschlossene Hausschuhe sollte dein Sohn aufjeden Fall mitbringen, so dass er sie nicht ständig verliert.

Bei uns im Kindergarten sind noch Matschhose, Matschjacke und Gummistiefel erwünscht, weil wir täglich bei jedem Wetter in den Garten gehen. Wir finden es so wichtig, dass Kinder nach einem Vormittag in der Gruppe ihre Bewegung und Auslauf an der frischen Luft haben. Ich denke, dass jeder Kindergarten einen Aussenbereicht hat.

Lass ihn die Sachen, die du für ihn einkaufst, mit auswählen, so akzeptiert er sie besser.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volkerfant
09.09.2013, 15:05

Vielen, vielen Dank für den Stern.

0

Rucksack bzw. Kindergartentasche

Der Rest sollte eigentlich vorhanden sein. Außerdem werden sie auf dem Elternabend wohl noch einiges mitteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also wir brauchten einen Rucksack, Schlappen, Stoppersocken und eine Brotdose, trinken gabe simmer da, jedes Kind hatte seinen eignen Trinkbecher.

Ist aber immer unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hausschuhe, Wechselsachen, evtl. Sportzeug, Zahnbürste, Regenbekleidung (ich persl. halte nix von diesen "Gummihosen"-man sollte wenn dann, schon etwas hochwertiger kaufen), Gummistiefel, Brotdose, kleinen Rucksack, evtl. noch Fotos "zum Beschriften" der Fächer, Malkittel.... Ich bin jetzt mal von meinen Kindern ausgegangen. Manche benötigen noch Bettzeug, wenn im Kiga geschlafen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tasche, Brotdose und Wasserflasche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Tasche/Rucksack und eine Vesperdose. Vielleicht Hausschuhe. Habt Ihr vom Kindergarten nichts bekommen? War keine Infoveranstaltung?Dann einfach mal nachfragen oder kennst Du vielleicht eine Mutter, deren Kind dorthin geht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angsthase016
26.08.2013, 22:37

Es war natürlich eine Infoveranstaltung, aber da waren wir gerade im Urlaub.

0

kleiner rucksack, hausschuhe (geschlossene, keine pantoffeln), turnschuhe (die weichen), sportzeug (für den winter trainingsanzug, für den Sommer kurze hose und shirt), sportbeutel (gibt es überall, wo es rucksäcke und schulranzen gibt), brotzeitdose, schraub-trinkflasche, große schürze oder altes hemd deines mannes fürs malen), kleinen stoffbeutel dafür

mit wäschestift alles schön mit den initialen markieren, weil diese sachen oft gleich aussehen.

wie immer - lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von washilfts
27.08.2013, 00:02

hab noch was vergessen: matschhose und regenjacke (bleibt auch in der kita)

0

Schläppchen, Kindergartentasche, Turnzeug und den Rest wird dir gerne die Kindergärtnerin verraten^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?