Was braucht ein guter Gaming/Aufnahme PC?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja
High End=Gute Leistung
GTX 1080 (mit mehr als 4gb)
Ein i7
Ssd
Mindestens 16gb RAM (Am besten 32gb RAM)
Und mainboard sollte mehrere Stecker haben.

Zum Aufnehmen sind vor allem viel RAM und ein guter Prozessor nötig.

Ich empfehle dir 16GB RAM. Als Grafikkarte reicht eine MSI GTX 970. Ist schon älter, aber es reicht für Battlefield 4 / 1, GTA V, etc auf Ultra. Hab trotzdem in jedem Spiel mindestens 100 FPS.

uigfgfagfi 27.02.2017, 11:02

4K mit einer 970 und 100 Fps?? Wovon träumst du nachts?!

0
ichbineinghost 03.03.2017, 21:51

4k nicht, aber FullHD / UHD

0

Grafikkarte -> gute Spielleistung (Grafik)

RAM -> schnelles Rendern

CPU -> schnelles Rendern, gute Aufnahmen

Mainboard -> macht gar nichts!

Gib bitte nicht soo viel Geld fürs Mainboard aus. Eins für 60-70 Euro macht dasselbe wie ein 180 Euro Mainboard. Du musst nur auf die Anschlüsse achten.

Ansonsten: Budget. Je nach Preis gucken.

Faustregel: 1/3 des Budgets GPU, 1/3 CPU, 1/3 Rest

Anonymou2000 26.02.2017, 15:26

Mein Vorschlag wäre

CPU =  Intel Core i7 6800K (LGA 2011-v3, 3.40GHz, Unlocked)

RAM = G.Skill Ripjaws 4 (4x, 8GB, DDR4-2400, DIMM 288)

Grafikkarte = MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G (8GB, High End)

Mainboard = MSI X99A Xpower Gaming Titanium (LGA 2011-v3, Intel X99, E-ATX)

0
ThisLikeME 26.02.2017, 15:29
@Anonymou2000

Muss das MB 400 Euro kosten?


das ist richtig unnötig. Du kannst auch eins für 200€ oder so bekommen

0
Tibbiii 26.02.2017, 15:38
@ThisLikeME

aber ein teureres Motherboard hat mehr Bandbreite (korrigiert mich falls es falsch ist) das führt dazu das deine Grafikkarte nicht ihre volle Leistung bringen kann 

0
Anonymou2000 26.02.2017, 15:39
@ThisLikeME

der chipsatz ist X99 aber es gitb auch billigere aber die haben nicht so eine gute bewertung 

0
Anonymou2000 26.02.2017, 15:41
@Tibbiii

Tibbiii wie meinst du? also ein Motherboard das breiter ist bringt nicht die volle leistung von einer grafikkarte. Warum?

0
uigfgfagfi 27.02.2017, 11:00

Mainborad macht gar nichts?!

Es gibt extreme unterschiede bei Mainboards vorallendingen Qualitätsunterschiede in bezug auf austattung. Relevante aspekte sind zum beispiel: 

M.2 SSD steckplätze 

USB 3.1 für die Zukunft 

DDR-4 kompatibel mit hohen Taktraten

PCie 3.0 x16

und vorallendingen je teurer das board, desto besser lassen sich die Komponenten übertakten in der Regel

0

Möchtest du auch auf 4K spielen bzw. was willst du alles genau damit machen? Die wichtigste Frage ist aber wie viel Budget hast du?

Dann könnte ich dir weiterhelfen. 



Anonymou2000 26.02.2017, 15:27

GTA 5 

nicht mehr als 3000 Euro

0
uigfgfagfi 26.02.2017, 15:47
@Anonymou2000

Ok. Dann wäre hier meine Konfiguration auch im Hinblick auf die Zukunft.

Gehäsue: IN WIN 904 Plus

Mainboard: Gigabyte Aorus Z270-X Gaming 8

Prozessor: i7 7700k

CPU-Kühler: Be Quiet Silent Loop 280mm mit Coolaboratory Liquid Pro Flüssigmetall Wärmeleitpaste

Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX1080 Xtreme Gaming

Arbeitsspeicher(RAM): Corsair Vengeance LPX Series DDR-3000 CL-15 32GB.

Netzteil: Superflower Leadex 80 Plus-Titanium 750 Watt

M.2-SSD: Samsung 960 Evo 250GB(für Betriebssystem)

M.2-SSD: Samsung 960 Evo 1TB (Spiele)

HDD: Seagate Desktop HDD 7200rpm 2TB (Aufnahmen etc.)

Das wären zusammen ca. 2900€. Jedoch würde ich vllt. noch auf AMD Ryzen warten, wie die sich schlagen gegenüber Intel. Und zu dem 4K Gaming kann ich dir nur sagen das die einzige Karte die das immoment wirklich Packt die Titan X pascal ist. Also hol die lieber einen 185Hz Asus Wqhd Monitor.

1
uigfgfagfi 27.02.2017, 11:05
@uigfgfagfi

Man könnte natürlich auch den i7 6800k nehmen mit sockel 2011-V3. da müsste jedoch ein anderes board bzw. Sockel her. Der wäre aber dann von der Gameleistung nicht so gut wie der I7 7700k würde jedoch schneller rendern. Würde trotzdem den i7 7700k nehmen, weil man den richtig gut übertakten kann.

0

Was möchtest Du wissen?