Was braucht der Hamster alles an Zubehör?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Aquariengehege mit Gitterabdeckung oder Nagerterrarium mit min. 100 x 40 cm Grundfläche, besser deutlich mehr. Kein Gitterkäfig!
  • Min. 30 - 40 cm Tiefstreubereich.
  • Sandbereich mit Chinchillasand.
  • Mehrkammernhaus aus Laubholz ohne Boden mit abnehmbarem Dach und Ecktoilette in einer der Kammern.
  • Weitere Verstecke, wie Korkröhren oder Holztunnel.
  • Frischfutternapf und Wassernapf, Trockenfutter wird im Gehege verteilt.
  • Laufrad mit min. 25 cm Durchmesser (Goldhamster) bzw. 20 cm (Zwerghamster), WodentWheel von rodipet.de oder ein gutes Holzlaufrad.
  • Gutes Trockenfutter ZooDi von rodipet.de oder aus dem Offlinehandel JR Farm.

Das ist so die Grundaustattung.
Belies dich mal auf diebrain.de, schau auf hamstergehege.blogspot.de gute Gehege als Anregung an. Und hier noch mein Kurztipp für Hamsteranfänger:
http://www.gutefrage.net/tipp/hamsterhaltung-kurzgefasst-fuer-anfaenger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eins der wichtigsten dinge ist ein HAMSTERRAD! das ist sehr sehr wichtig! und das darf auch nicht zu klein sein. (Habe selbst Hamster)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NurDuApple
10.03.2014, 19:13

Danke :)

0

hi =)

ich finde Dsungarische Zwerghamster total niedlich (hatte selber mal 1 - hies Smarte xD) und sind sehr hübsch, leicht zu pflegen. wenn du noch fragen zum Thema hast, schick mir doch einfach eine Freundschafts - anfrage, damit ich sie dir beantworten kann!

ansonsten hatte ich:

  • ein aquarium

  • einen Futternapf

  • einen Wassernapf (Trinkflasche mit Saugnapf geht auch)

  • ein schönes Häuschen mit kleiner "Treppe" dran, damit meine smarte gut hoch kam, um dort zu trinken

  • ein Laufrad zum hinstellen

  • was zum klettern und spielen etc.

  • eine flache schale mit chinchilla - sand (zum baden)

ich wünsche dir viel spaß mit dem/der kleinem/kleinen!

LG NeonOrange

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NurDuApple
11.03.2014, 17:49

Geht ein Käfig auch weil die Streifenhamster auch klettern bzw. klettern lieben ?

0
Kommentar von NeonOrange
11.03.2014, 17:51

sry, hab noch was vergessen:

  • gib dem hamster auch ab und zu Freilauf (z.B.: Gehege)

  • mach viel einstreu rein (buddeln gerne)

  • verstecke doch mal Haferflocken oder so in dem einstreu!

was noch zur Rasse (dsungaren): sie sind meist nicht reinrassig, werden mit cambell-hamstern gekreuzt (!!!!sagt mir bitte, wenn das nicht stimmt!!!!), diese sind Diabetes - gefährdet und somit auch deine kleinen. Leg es nicht drauf an und füttere keine Bananen oder ähnliches, also mit viel Zucker.

0

Häuschen, Hamsterrad, Futternapf, Trinksäule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NurDuApple
10.03.2014, 19:13

Dankesehr :D

0
Kommentar von goldangel23
10.03.2014, 23:31

futternapf ist überflüssig. das futter kommt einfach auf die streu, damit der hamster sein futter selber suchen kann

1

Was möchtest Du wissen?