Was braucht das Taubenbaby?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke er hat Hunger denn die Eltern füttern alle paar Minuten eine Kleinigkeit.

nein im internet steht immer, dass tauben viel länger brauchen zum verdauen...so oft soll man sie nicht füttern...

0

HalloForeverYours98,

ich kann Dir für fachlich versierte und zuverlässige Infos zur (Stadt-)Taubenaufzucht nur folgende Seite ans Herz legen: http://www.stadttaubenhilfe-online.de/Handaufzucht/handaufzucht.html Auch das angeschlossene Forum inkl. Notfallbereich könnte mit Sicherheit wertvolle Hilfestellung leisten, denn dort findest Du kompetente User und Erfahrungsberichte. Auch was die Gesundheit oder das Verhalten usw. angeht ist Stadttaubenhilfe-online sehr aufschlußreich und in meinen Augen die kompetenteste Seite rund um die Stadttauben im deutschsprachigen Raum.

Alles Gute!

PS@davinci1234: Taubenküken sperren leider nicht. Es ist nicht einfach ihre Schnäbel für die Fütterung aufzubekommen und man muss vorsichtig sein, damit ihre relativ weichen Schnäbel nicht verletzt werden oder sie sich verschlucken. Aber mit etwas Übung und der richtigen Fütterungsmethode (z.B. täglich 4x 6 Gramm halbierte Erdnüsse und zusätzliche Kalzium-Gabe, beispielsweise Bockmanns Zwergmarke) anstatt dickflüssigem, klebrigen Aufzuchtsbrei ist auch das gut hinzubekommen.

Es gibt Aufzuchtsfutter für Vögel... Das nehmen und mit Wasser und Eigelb (natürlich gekocht) und bisschen wasser vermischen... und dann streichholz nehmen (ohne Kopf) bisschen dranschmieren und das an den Schnabel halten bis der Vogel anfängt zu sperren (also den mund aufmacht)... Das solange machen bis er kein hunger mehr hat... Alle 2 Stunden füttern und maximal 6 stunden in der nacht nicht füttern...

wir nehmen haferflocken mit wasser aufgekocht und vitamin b ein bisschen...und wir machen das mit einer spritze

0
@ForeverYours98

Ja, geht wahrscheinlich auch. Ich kenn das von meiner Mutter. Die hat Vögel gezüchtet. Hatten jedes Jahr 1-2 Vögel zur Aufzucht.

0

Was möchtest Du wissen?