Was braucht, damit man Kriminaloberkomissar werden kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

abitur, studium und dann die laufbahn kriminalpolizei.

nach einigen jahren, mit einsatz und glück, wirst du befördert. steht aber alles auf der webseite der polizei bawü.

du willst doch zur kripo, da musst du lernen selbst nachforschungen anzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich würde da mal sehr interessieren, was das für eine Berufung sein soll.

Wirklich! Was meinst du, IST ein Kriminaloberkommissar? Was macht der? Was stellst du dir vor?

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuperSuccer
10.05.2016, 21:32

mehr Büroarbeit, hin und wieder ermitteln, keine straßencops

0
Kommentar von SuperSuccer
11.05.2016, 06:10

Vielen Dank!

0

du brauchst ein mindest notendurchschnitt und ja es gibt weitere anforderungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuperSuccer
10.05.2016, 21:02

und was ist der notendurchschnitt

0
Kommentar von azeri61
10.05.2016, 21:52

hab ja nicht gesagt das es geht

0

Was möchtest Du wissen?