Was brauchen Fische zum Leben ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi, mal eben Allgemeines schreiben ist bei Aquaristik nicht so leicht. Versuche mich daher nun auf das wichtigste zu konzentrieren.

Zunächst brauchen alle Fische ein für sie erschafften, lebendigen Lebensraum. Da gehört das richtige Aquarium, Beleuchtung, Filterung, Heizung, Bodengrund, Pflanzen zwingend dazu.

Und das ist nur der Anfang, nun muss es erstmal biologisch aktiv werden, du Erschaffst quasi ein Biotop, wo Kleinstlebewesen wie Bakterien, Algen usw sich einfinden, dazu braucht man in erster Linie Zeit und sollte sich zudem belesen was im Wasser alles so los ist. Während man meint ein leeres Becken zu haben finden hunderte Prozesse statt, die die Wasserwerte beeinflussen. Am Anfang stimmt das Gleichgewicht noch nicht, deswegen sagt man das man das Becken erst einfährt, mit Hilfe von Wassertesten kann man dann den optimalen Zeitpunkt sehen wann die Fische rein dürfen.

Bei der Fischwahl wird für dich wichtig zu wissen was du für ein Wasser du hast, ob es weich ist, mittelhart oder hart ist. Dafür sollte man sich die Sache mit PH, KH, Dgh anschauen, dafür kann man von seinen Wasseranbieter die Werte aus der Leitung heranholen, wählt man dann die Fische nach diesen Werten, würde das schon reichen. Will man Fische die einen anderen Härtegrad benötigen, muss man sich auf jeden belesen wie die Werte im Wasser überhaupt zu Stande kommen und wie man sie beeinflussen kann.

Dann brauchen Fische Platz, nimm nur Fische die höchstens eine Gesamtlänge von 10% der Beckenlänge haben. Und die Besatzdichte wird häufig noch nach einer Faustregel bestimmt pro 1 cm Fisch, 1 Liter Wasser.

Wie bei jeden anderen Haustier auch sollte man sich immer vor dem Kauf über jede geplante Fischart genügend Informationen einholen, die bekommt man zB bei www.aquariumguide.de wo du eine Suchmaschine für Fische findest. Da erfährst du dann wie sie sich wohl fühlen und wie das Becken aussehen sollte ;)

Ja und wenn das geschafft ist und die Fische im Becken schwimmen brauchen die auch noch Pflege, wie füttern (je nach Fisch pflanzliches, Frostfutter, Lebendfutter, Flocken usw) und regelmäßige Wasserwechsel. Der Filter muss auch zwischendurch mal teil gereinigt werden. Die Scheiben werden sauber gehalten, damit man auch was sehen kann. Je nachdem welche Beleuchtung man wählt muss die auch zwischendurch ausgewechselt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ein Fisch braucht kommt erst mal auf die Art an.

Grundsätzlich wäre ein Aquarium (ich gehe mal davon aus, dass du keinen Fisch für den Teich suchst) mit Filter, Beleuchtung und evtl Heizstab wichtig. Außerdem Bodengrund (Kies, Sand,...), evtl Pflanzen, Wurzeln und Steine und natürlich Futter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich habe selber ein Kampffisch für dehn hab ich ein 26l Aquarium mit einem Filter und Heizung beim Filter muss man  bei Kampffischen aufpassen das sie sich durch die Strömung nicht verletzen . Nun das Futter: mein Kampffisch bekommt extra Kampffisch Futter und zusätzlich manchmal noch ( auch ihm Handel erhältlich) getrocknete Würmer in Würfel Form , man sollte 2-3mal am Tag füttern . Dann kommen wir zur Einrichtung: Bei Kampffischen sollte drauf geachtet werden das sie sich nicht an den Gegenständen nicht verletzen . Ich habe Kunstpflanzen da die immer schön aussehen und nicht eingehen wenn man echte Pflanzen hat brauch man noch Boden Dünger und eine CO2 Anlage. Also Pflanzen brauchen sie zum Verstecken bei Boden Fischen sind Steine und Röhren sehr beliebt. Der Kies ist den Kampffischen eigentlich egal er sollte aber möglichst dunkel sein da sie dich Fan wohler fühlen. Sonstiges : du Must wenn der Filter nicht mehr geht den seibern und jede Woche einen Wasser Wechsel von ca.20%machen einmal im Jahr macht man ein ganz Wasser Wechsel.
So ich hoffe ich habe nichts vergessen 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf Dir doch entsprechende Lektüre oder googel mal rum. Da findest Du bestimmt ausreichend Info.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es kommt darauf an was für Fische Ihr haben wollt, sie müssen auch zu den Wasserwerten passen die bei Euch aus der Wasserleitung kommt. Da ich recht faul bin, was das viele schreiben anbelangt, hier ein paar Links die jedem Anfänger helfen wird.

http://www.drta-archiv.de/wiki/pmwiki.php/Anfaengerfragen/Anfaengerfragen

http://www.afizucht.de/html/anfaenger.html

http://www.andy-blackjack.de/fibel/2beduerfnisse.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es so viel... kauf dir am besten einen Ratgeber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?