Was brauche ich zur Stromversorgung auf italienischen Campingplatz?

3 Antworten

Diese blauen Euro Stecker nennen sich auch CEE Stecker. Aus meiner Erfahrung reichen 10m nicht immer, wir haben eine Verlängerung mit 20m. Von einer Kabeltrommel würde ich dir abraten, da du die eh immer ganz abwickeln musst / solltest. Wir haben einen mobilen Stromkasten mit zusätzlicher Sicherung (Kinder), so in der Art wie http://www.obelink.de/assortiment_overzichtpagina3.asp?cat=5&id=32&arid=666. Mittelfristig kannst du dir noch einen CEE auf Schuko Adpater zulegen, dann kannst du dein CEE Kabel und Stecker Gedöns auch auf deutschen Campingplätzen verwenden.

Viele Campimgplätze haben den blauen "Eurostecker". Trotzdem ist es sinnvoll, Adapter mitzunehem. Die gibt es beim Wohnwagenhändler. Es ist ein Dreierset, der für ganz Europa reicht, zu empfehlen.

Reiseadapter. Ausnahmsweise mal nicht Wikipedia, sondern Amazon (gesehen um ca. 6,90). Viele Camper fragen sich übrigens, warum sie kein Verlängerungskabel mithaben. 10 m sollten meist ausreichen.

Was möchtest Du wissen?