Was brauche ich um einen Tamiya MAN LKW zu bauen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe vor einigen Jahren noch von Revel und Tamiya meine Lieblings-LKW gebaut und weiß das sich diese Baukästen nicht für den Motorbetrieb eignen. Die Plastikteile sind aus billigen Hartplastik gegossen , Achsen , Rahmen und Chassi mußt du kleben. Ebenso sind keine reale Blattfederung oder Spiralfedern vorhanden. Umbau somit nicht möglich.

Gucke dir auf DMAX mit etwas Wissensabstand mal die Modelbauer an. Oft sage ich das DMAX Reportagen gestellt und übertrieben sind, doch bei der Serie bekommst du wirklich einen guten Einblick. Da siehst du das du mit einem Fertigbausatz nicht weit kommst.

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=1ba150-1350340400.jpg

Gruß Wolf

Hallo. Es soll ja auch kein Umbau werden, sondern das hier:

http://www.amazon.de/14-TRUCK-MAN-TGX-26-540/dp/B003BI85VE/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1350374255&sr=8-3

Ich will ihn aber im Laden kaufen und nicht da im Internet.

0
@Roundhouserick

Habe nach deiner Frage nur deine Info mal im Google eingegeben, bin daher nur auf die Plastikdinger gestoßen. Wunderte mich schon, denn das hätte nicht geklappt.

Soweit ich aus deinem Link nun entnehmen kann ist da alles dabei. Ich würde mich im Handel vor Ort informieren, denn entweder hat der Verkäufer hier Probleme mit seiner Tastatur, oder warum setzt er im Lieferumfang Fragezeichen dahinter...komisch. Wenn es mit zum Lieferumfang gehört ist es klasse, denn da steht sogar ein Sperrdifferential drin. Eine Solozugmaschine ist halt erst eine klasse Sache wenn der passende Auflieger dazu gebaut wurde.

0

Was möchtest Du wissen?