Was brauche ich um ein Nebengwerbe bzw Kleingewerbe anzumelden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Gewerbeschein kostet dich einmal ca. 20-25€ ist immer unterschiedlich. Such mal nach deinem lokalen Ordnungsamt, hier gibt es meist auch eine Stelle für Gewerbeanmeldungen. Nimm deinen Personalausweis mit und dann brauchst du nur noch die Informationen welche Tätigkeit du ausübst.

Als nächstes bekommst du dann noch eine Steuernummer vom Finanzamt, aber rein für die Gewerbeanmeldung musst du einmalig den o.g. Betrag zahlen. Dann bekommst du auch dienen Gewerbeschein. LG

Du gehst zum Ordnungsamt und meldest das Gewebe an. Hierzu benötigst du deinen Personalausweis, die Adresse der Betriebsstätte (eventuell ist diese identisch mit der Privatanschrift) und die Eintragung bei der Handwerkskammer. Diese Eintragung benötigst du vorab, da es sich hier um ein Vollhandwerk handelt (nicht handwerksähnlich etc.). Was du dort allerdings alles brauchst, weiß ich nicht (das war damals nicht mein Aufgabengebiet ;)). Ich gehe von einem Meisterbrief oder ähnlichem aus.

Die Kosten sind unterschiedlich, aber maximal ca. 50 Euro.

Ich hab damals 50€ für meine Gewerbeanmeldung gezahlt. Ist je nach Gemeinde unterschiedlich. Allerdings musst du als Tischler an die Handwerkskammer denken.

ganz wichtig ein Gewerbeschein

Was möchtest Du wissen?