Was brauche ich mind. um eine Ausbildung als Steuerberatung zu machen? Abitur, Real- oder Hauptschulabschluss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die Frau eines Kollegen ist leider in Düsseldorf im März durch die Steuerberater-Prüfung durchgefallen.

Sie hatte auch den anderen Bildungsweg gewählt. Erst Steuerfachgehilfin, dann Bilanzbuchhalterin sowie Steuerfachwirtin, danach 10 Jahre Berufserfahrung.

Sie wird die Prüfung im Oktober nochmals wiederholen. War aber knapp mit 4.0 wäre bestanden, mündlich 3,8 sie hatte wohl schriftlich 4.3

Die Kosten liegen bei ca. 1000 € für die Prüfung dort beim Finanzamt

Controlling sowie Buchhaltung ist schon eklig.

Aktive Rechnungsabgrenzungsposten.

Leasingkosten buchen also z. B. wenn die Rechnung schon vorliegt für 2018

Arap 0980 + 1575 Vorsteuer an Bank 1200 (SKR 03 Kontenrahmen)

Im Rechnungsjahr dann Miete Leasingrate 4210 an Arap, (dann ohne Steuer)

Das Ganze geht auch umgekehrt als passive Rechnungsabgrenzung Prap, wenn wir periodenfremd, also im anderen Jahr das Geld erhalten

Wenn Du damit klar kommst, begrüße ich Dich gern im Kreis der Buchhalter. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reine Wissensfragen beantworten google und Wikipedia.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube mindestens den Hauptschulabschluss, bevorzugt werden aber meistens Leute mit Mittlerer Reife oder Abi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?