Was brauche ich für mein erstes Turnier?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi.

Das ist schon mal ein guter Anfang. Eine Nadel brauchst du nach meiner Meinung überhaupt nicht.
Du brauchst sonst vielleicht noch so die nötigen Dinge fürs Pferd (Nummern, weiße Schabracke etc.) sonst eventuell noch Ausbinder, wenn du einen RWB gehst... Mehr fällt mir jetzt auch nicht unbedingt ein. Auf keinen Fall so etwas wie weiße Bandagen oder so. Die sind so weit ich glaube nämlich nicht erlaubt in der Prüfung. GLG und viel Erfolg!

Nein du müsstest sehr gut ausgestattet sein mit dem was du hast! Ich bin mein erstes Turnier noch mit gummistiefeln und weißem Poloshirt geritten und das hat auch hingehauen ;D Solche sachen wie eine Nadel oder ein haarnetz sind zusätzliche Sachen die du nicht unbedingt brauchst, das sind dann mal schöne geburtstags-/Weihnachts- Geschenke wenn du wirklich beim Turnierreiten bleibst :)

Alles Liebe und viel Glück, Butterfly

Huhu! Ganz wichtig. Die Startnummer. Ich weiß ja nicht wem das Pferd gehört und wer sich um dessen Ausrüstung kümmert, aber die hab ich bei meinem ersten Turnier völlig vergessen :-D Dazu braucht es noch eine weiße Schabracke und eventuell ein Ohrennetz. Gamaschen oder Bandagen sind in einer Dressurprüfung verboten.

Was für den Weiter nötig ist, hast du schon mal perfekt zusammen. Was das Pferd braucht, hat deine Reitlehrerin bestimmt (weiße Schabracke, Gummis für´s einzopfen, Startnummern) und natürlich Sattel, trense, ausbinder ordentlich putzen ;)

Viel Spaß und Erfolg für dein erstes Turnier. Kannst dich auf die Schleife freuen.

Lächeln nicht vergessen! :)

Was möchtest Du wissen?