Was brauche ich für einen Gaming-PC?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hm.. Also meine Empfehlung für einen möglichst billigen aber trotzdem effizienten PC wäre folgender: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/82ca22221b208c7a9f2b13fc4dffee3529fad0b20a7bd61c963

Das wäre so meiner Meinung nach Minimum für einen guten Gaming PC. Hier habe ich großen Wert auf eine gute Grafikkarte und einen guten Prozessor gelegt. Dafür weniger auf eher unwichtige Sachen wie SSD oder 16GB RAM. 

Beim RAM habe ich bewusst nur einen einzelnen 8GB Riegel genommen, damit du später problemlos exakt den gleichen nachkaufen und 16GB in vernünftigem Dual Channel betreiben kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sgt119
18.09.2016, 13:52

Lieber 2€ mehr ausgeben und das Corsair Vengeance 400 statt dem L9 kaufen

0

Wichtigste Teile:

GraKa: GTX 1070 oder AMD RX 480+
CPU: i5 6600K oder die AMD Zen's im Frühjahr 2017
RAM: Sollte DDR 4 sein
Mainboard: Gigabyte oder MSI mit 1151 LGA Sockel.

Der Rest kann einfach beliebig gekauft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermitdemhund23
18.09.2016, 13:36

Wie kannst du die GTX 1070 und die RX 480 bei so einem Preis- und Leistungsunterschied denn auf eine Ebene stellen?! 

0

Das kommt nur auf dein Geld an. Sag doch wie viel du maximal ausgeben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alisik
18.09.2016, 13:36

So zwischen 600 und 800 kann ich dafuer ausgeben

0
Kommentar von billootze
18.09.2016, 13:44

Damit kannst du 2 Jahre gut zocken und auch die Grafikkarte aufrüsten, wenn sie zu Schwach wird. 4 Jahre könnte er dann gut halten und noch ein paar paar mehr, wenn dir Low Settings ausreichen.

https://youtu.be/I4OlTPCTY6c

1
Kommentar von billootze
18.09.2016, 14:01

Mit dem hast aber eine gute Basis zum aufrüsten.

0

Was möchtest Du wissen?