Was brauche ich für eine Internet-Leitung für einen eigenen Server?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du mietest dir für deine Webseite am besten Speicherplatz (Webspace) bei einem Anbieter dafür. Die Seite läuft dann in einem Rechenzentrum und dort ist die Internetleitung gut genug.

Einen Server für eine eigene Webseite stellt man zuhause nicht auf. Zum einen ist der Stromverbrauch viel zu hoch. Und zum anderen solltest du sehr genau wissen, wie du deinen Server absicherst, ansonsten kann das ganz böse ins Auge gehen. Sei mir nicht böse, aber deine Frage deutet stark darauf hin, dass du das nicht wirklich kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Atheros 24.11.2015, 14:41

Stromkosten sind für mich kein Problem und des weiteren ist mein Onkel Systemadministrator als Beruf der macht den Rest mit Sicherheit.

0
ToxicWaste 25.11.2015, 10:44

Wenn dein Onkel dir nichtmal sagen kann, was für eine Bandbreite du benötigst, wird das mit der sicheren Konfig auch nix werden.

0
Atheros 01.12.2015, 13:30
@ToxicWaste

Ich habe ihn nichtmal gefragt also ziehe keine voreiligen Schlüsse er kann das man darf doch mal selber was herausfinden

0

Kommt drauf an wie viele auf der Seite verkehren werden.

Des Weiteren wirst du auch eine feste IP benötigen (dyndns ist nicht so das Wahre), Das kostet allerdings.

Was du machen kannst ist einen kleinen Linux vServer zu mieten, der kostet dich 1-2€ im Monat (immer abhängig wie groß dein Projekt wird) und du hast eine feste IP und genügend Bandbreite.

Du solltest dich allerdings mit Linux auskennen und deinen Server sichern können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht das Sinn für eine Seite en eigenen Server zu betreiben? Da sind die Stromkosten, die Kosten für ne feste IP etc ja höher, als wenn man sich ein wenig Webspace und ne Domain besorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Miete dir einfach nen Server. Niemand macht sowas zuhause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?