1 Antwort

Ohje.
Dir ist schon bewusst, das es sich hierbei nur um ein Spielzeug handelt?
Lange wirst Du daran keinen spass haben. Diese "Bikes" sind leider allzuoft der Grund dafür, das jemand mit dem BMX fahren anfängt (wegen dem Preis) und nach spätestens einem Monat das Dingen in den Keller stellt und nie wieder ein BMX anrührt. Entweder weil er sich böse verletzt hat, oder weil das "BMX" in zwei Teile bricht. Ich kann jetzt schon vorraussagen, das die Kurbel nach mindestens einem Monat total verbogen ist.

Finger weg von E-Bay/Amazon BMX! (Zumindestens in dieser Preisklasse)
Such lieber bei einem guten Shop nach Deinem Lieblingsbike. Dort wird man gut Beraten, bekommt Service und gebrauchte Räder gibt es dort auch hin und wieder.

Guck mal bei AllianceBMX, ParanoGarage, G&S BMX, FlairBMX,...

So ein "Fahrrad" falte ich Dir aus 20 Rollen Alufolie und einem Päckchen Kaugummi zusammen. Möchte Dir aber jetzt nicht den spass verderben. Um damit zum Bäcker zu fahren würde es reichen (wenn der nur 200m um die Ecke ist).

Was möchtest Du wissen?