was brauche ich für die Überwachung meines Gartens?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-projekt-videoueberwachung-im-schrebergarten?page=2

Ich bin mit meinem Projekt schon durch. Möchte nur noch ein Tutorial schreiben, damit auch jeder es nachbauen kann, wer kein KnowHow hat. Ihr könnt gern meinen Blog mitlesen...am Wochenende wird das Tutorial veröffentlicht.

Meine Idee zur Kamera kam auch den Garten zu überwachen.

Unser Garten ist 70 km von zu Hause entfernt und die Internetverbindung ist schlecht bis sehr schlecht. Kosten für eine Internetverbindung wollen wir uns sparen. Auch wenn wir dann nicht live auf den Garten schauen können. Mir reicht es am Wochenende lediglich den Speicher auszulesen. Wenn was passieren würde, wäre es zu weit mal schnell hinzufahren.

Ich habe es folgender Maßen umgesetzt. Raspberry Pi + Raspbian + Motion + PIR Sensor + Playstation 3 Eye...Der PIR Sensor startet bei Bewegung das Programm Motion. Motion sendet dann Bilder/Videos auf ein NAS per WLAN. Mein NAS besteht aus einer Fritz!Box 3170 und einen USB-Stick mit 16 GB. Sollte also jemand unbefugt den Garten betreten und die Kamera entdecken, wird er mit Sicherheit die Kamera mitnehmen. Da aber die Aufnahmen versteckt im Garten auf dem NAS liegen, wünsch ich ihm viel Spaß damit. Den PIR Sensor habe ich verbaut, damit Motion nicht Bewegungen mitschneidet, die mich nicht interessieren. Der PIR Sensor nimmt nur dort Bewegung auf, wo ich es will. Diese Variante kann man um mehrere Kameras ganz einfach erweitern indem man das Image clont und auf einen weiteren Raspberry kopiert.

Diese Variante kann man für sehr viele Vorhaben leicht einsetzen und mit weiteren Funktionen schmücken: - Garage - Keller - Hund ;P (Auch hier macht sich ein PIR-Sensor nützlich, wenn man nur bestimmte Bereiche als Motiondetection haben will, aber die Kamera mehr im Blickfeld hat)

Und Vergiss nicht ein Schild aufzustellen, das dein Garten Videoüberwacht ist.

feuerhummel 14.06.2014, 16:45

Schwachsinn! Wozu denn? In meinem Garten kann ich machen was ich will, Leute die mit Erlaubnis meinen Garten betreten wissen von der Kamera, Leute die meine Blumen klauen brauch ich nicht vorwarnen.

0
compu60 14.06.2014, 18:39
@feuerhummel

Kleine Verwechslung.
Deine Kamera darf keinen Bereich ausserhalb deines Grundstücks erfassen. Also nicht das Nachbargrundstück oder öffentliche Bereiche.
Das andere gilt ja bei Kameras in öffentlichen Bereichen.

0

Was möchtest Du wissen?