Was brauche ich alles um meine Wohnung Katzenklar zu machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Katzenschutznetz für den Balkon (wichtig!)

Grundausstattung wie Näpfe, Klos (mindestens 2), Bürste, Kleinspielzeug

Kratzmöbel (nicht AM Kratzbaum sparen, lieber FÜR einen vernünftigen sparen)

Katzen lieben Plätze in der Höhe: ein weiches Deckchen in einem erreichbaren Regalfach, eines auf einem halbhohen Schränkchen....einfach versuchen, mit den Augen der Katzen zu sehen ;) Für meine Miezen sind an vielen Stellen in der Wohnung solche Plätzchen eingerichtet (allerdings hab ich auch 6 Katzen), so dass sie immer eines in meiner Nähe finden, egal wo ich mich aufhalte. Die Plätze werden dann auch regelmässig aufgesucht.

Zimmerpflanzen durchsehen, was giftig ist muss raus, vor allem wenn du kleine Katzen aufnimmst (kannst du googeln, da gibt es etliche Listen)

Bitte vorher überlegen, ob die Miezen ins Schlafzimmer dürfen oder nicht. Nicht jeder mag die Miezen im Bett haben (wobei ich das überhaupt nicht nachvollziehen kann^^), aber das muss man sich dann vorher überlegen - wenn sie es einmal dürfen, kann es sehr problematisch werden, ihnen das wieder abzugewöhnen.

Bitte vorher überlegen, wie das mit den Fenstern geregelt werden soll. Kippfenster sind im Katzenhaushalt ein Tabu, die Verletzungsgefahr im Fall, dass eine dort raus will, ist viel zu groß. Es gibt gute Insektenschutz-Systeme mit Fiberglasbespannung, die man vor den Fenstern anbringt (auch damit sollte man sie allerdings nicht ganz allein lassen). Ich hab mir teilweise selber Holzrahmen gebastelt, die ich mit diesem Fiberglas-Netz bezogen habe und die ich zum lüften in den Rahmen klemme.

Und last but not least: bitte vorher über eine vernünftige Ernährung informieren, so dass du mit TV-Werbung- und Supermarkt-Futter gar nicht erst anfangen musst - das ist nämlich nicht wirklich gut für die Miezen. Zum Thema Futter gibt es auch hier eine Menge Fragethreads, ich helfe da bei Bedarf auch gerne weiter, einfach anfragen ;)

also ein katzenklo wäre ja schon mal nicht schlecht ich habe selber 2 katzen und ein zweites katzenklo wäre auch nicht falsch ... ein großer kratzbaum zum krallen schärfen ist auch nötig ein bisschen spielzeug gegen langeweile und auf dem balkon würde ich aufpassen das sie nicht runterspringen ...

na ich hoffe die antwort war hilfreich und viel spaß mit deinen stubentigern ;)

  • Futter und Wassernäpfe

  • Beim Futter bitte auf gutes Futter achten. Trockenfutter bitte höchstens als zwischenmahlzeit, als kleinen Snack geben. Es ist einfach ungesund, da Katzen normalerweise ihren Flüssigkeitsgehalt durch die Nahrung aufnehmen, und in Trockenfutter ist davon ja nichts drin. Naßfutter ist hier besser. Da musst du dann mal gucken welches du nimmst, was gut ist. Bitte kein Whiskas, das ist echt Scheiße^^.

  • Eigentlich 2 Katzenklos, jedoch geben sich die allermeisten Katzen auch mit einem zufrieden. Wir haben auch 2, aber die benutzen ein Katzenklo. Ist auch bei den meisten anderen so.

  • Guter Kratzbaum. (Wichtig, sonst leiden die Möbel.)

  • Schlafplätze natürlich. Aber auf sowas wie Schlafkörbe würde ich verzichten. Katzen legen sich dahin wo sie wollen, und das ist dann meistens Kratzbaum, Couch,Bett o.ä
    Anstelle von Schlafkörben könnte man zum Beispiel aus einem Karton eine Art kleine Höhle bauen. Katzen lieben dunkle, kleine Schlafplätze. Noch ne Decke rein und die Katze ist zufrieden.

  • Spielzeug . Hierbei finde ich Bälle gut. Ich würde nichts nehmen was sehr leicht zerupft werden kann, da man doch bei sowas nicht genau weiß was genau drin ist, wen sies fressen.

  • Pflegemittel, wie eine Bürste. Baden tut man Katzen bitte nicht, das ist nur nötig wenn sie etwas im Fell haben was sie selber nicht rausbekommen. (Farbe,Öl..)

  • Netz für den Balkon, damit nichts passiert. Katzen springen eigentlich nicht von Balkonen (zumindest hab ich das noch nie erlebt) aber sicher ist sicher.

Achte bitte darauf die Katzen (egal ob Kater oder Katze) kastrieren zulassen, wenn sie es nicht schon sind, wenn du sie bekommst. Für Katzen sind ungedeckte Rolligkeiten nicht nur unangenehm sondern auch gesundheitsgefährdend.

tu auf jeden fall sowas wie einen kratzbaum besorgen ich hab selber zwei katzen und sind immer unseren vorhängen hochgeklettert und haben maschen hinneingemacht.

Wennn sie Wohnungskatzen sind brauchen die unbedingt ein großen Kratzbaum mit höhlen usw ( am besten inner tierhandlung beraten lassen ) auch sonst dürftekatzenspielzeug nicht fehlen es musss aber nicht gekauft sien man kann selber ganz schnell welches machen. Dannn am besten zwei katzen klos mit streu ( und ner schaufel zum entfernen von kot würde dir klmpstreu empfehlen ) die in einer ruhigen Ecke des Hauses stehen dann futter und vier näpfe damit jede katze einen eigen wassser und futter napf hat da katzen sowas nicht gern teilen und zwei Plätze wo sie schlafen können eine katzenbürste . Ich glaube das wars jetzt :)

Falls du noch fragen haben solltest zum Thema Katzen meld dich einfach bei mir ich helf dir da geren weiter :)

netz am balkon , futter, wasser, spielzeug, katzenkloh, schlafplatz ,kratzbaum, und natürlich liebe und gut mit ihnen umgehen .

holen sie welche aus einem tierheim bitte? aus welchem? weil zum beispiel in trier zewen tierheim gibt es im moment sehr sehr viele katzen und auch katzenwelpen.

Auf jeden fall ein netz für den balkon damit sie nicht runter springen

RicardaBTN 25.08.2012, 08:23

Das macht den katzen nichts wir haben auch ein balkon und die sind schon sicher 2-3 mal herunter gesprungen, obwohl wir eine kleine Katzenleiter haben. Aber wie man so schön sagt katzen landen immer auf den pfoten.

0

Was möchtest Du wissen?