Was brauche ich alles für Meerschweinchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

•Gehege•Heu•Futter ohne Getreide •frischfutter•Transportbox• zwei Versteckmöglichkeiten mindestens• Wasserschaden sind besser denn dort trinken die Meerschweinchen das Wasser auf ihren natürliche weise und hängen nicht an der Flasche, doch die Schale wird ständig dreckig das nervig ist glaub mir ich hoffe ich habe nichts vergessen beim auflisten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einrichtung eines Meerschweinchen Käfigs

Zur Einrichtung eines Käfigs für die artgerechte Haltung von Meerschweinchen gehört:

Pro Meerschweinchen mindestens ein Häuschen
Bitte nur aus Holz, ohne Boden und mit einer großen Türe, eventuell vorhanden Fenster bitte groß sägen oder durch Holzleisten verengen, da sich schon so manches Meerschweinchen in einem zu kleinen Durchschlupf erhangen hat.Weidenbrücken, Korkhöhlen, hohle Baumstämme
Dies sind nicht nur dekorative Elemente, sondern essenziell für Meerschweinchen, da sie dies, wie in ihrer natürlichen Umgebung, als Unterschlupf nutzen können und daran knabbern.Futternapf
Futternäpfe für Meerschweinchen sind am besten aus Ton und glasiert.Tränke oder Napf fürs Wasser
Näpfe verschmutzen schnell, weshalb das Wasser darin mehrmals täglich ausgewechselt werden muss. Abhilfe kann hier eine Fliese unter dem Napf schaffen. Ein Napf ist in jedem Fall die gesündeste und natürlichste Art der Wasseraufnahme für Meerschweinchen. Aus den handelsüblichen Nippeltränken kommt immer nur sehr wenig Wasser. Für jeden Tropfen, den die Meerschweinchen trinken wollen, müssen sie die Kugel im Rohr antippen. Um zu trinken müssen sie Meerschweinchen ihren Kopf in einer sehr unnatürlichen Haltung abwinkeln. Leider nehmen meine Meerschweinchen keinen Napf an. Ich habe daher bei mir im Gehege Sippytränken hängen. Diese können von oben gefüllt werden und haben, anstatt einer Kugel einen Stift, der in ein Rohr gedrückt werden muss. So lange dieser Stift reingedrückt wird, läuft das Wasser.

Weitere Einrichtungsideen für den Meerschweinchen Käfig

HängemattenKuschelröhren aus StoffTonröhrenWippengroße SteineÄsteTipis und ZelteKartonsKlopapierrollen und Socken, die mit Heu gefüllt werden

Einstreu im Meerschweinchen Käfig

Im Handel werden viele unterschiedliche Streusorten angeboten. Ich habe bisher gute Erfahrungen mit Tierwohl Super, Euro Lin, Hanfstreu von Bafa und Allspan Bioaktiv gemacht. Diese Sorten stauben wenig (Euro Lin sowie das Hanfstreu sogar staubfrei), saugen den Urin gut auf und sind ergiebig. Allerdings sind sie auch etwas teurer. Sägespäne stauben oft und saugen auch nicht gut. Wichtig ist, hierbei auf gute Qualität zu achten. Die Späne müssen immer entstaubt sein. Mit Maisstreu sowie Buchenholzgranulat habe ich keine guten Erfahrungen gemacht, beide Sorten saugten kaum und es entstand sehr schnell Uringeruch. Alle Streusorten kann man natürlich auch mit untereinander mischen. Zeitung oder Folie darf nicht unter das Streu gelegt werden, da beides von den Meerschweinchen angeknabbert wird und ungesund bis schädlich ist. Das gleiche gilt im Besonderen auch für Katzenstreu!

Einstreu im Vergleich:

 Holzspäne (hier: Allspan bioaktiv)
mittlere Saugkraft
relativ hohes Mistvolumen
geringster Preis Leinenstroh (hier: Euro Lin)
hohe Saugkraft
mittleres Mistvolumen
staubfrei, sehr fein, bleibt an saftigem Frischfutter stark hängen

 Weichholzgranulat (hier: Tierwohl Super)
hohe Saugkraft
geringes Mistvolumen
staubarm bis staubfrei, sehr weich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-ausreichend häuser aus holz, je meerschwein 1 haus

-heu zum fressen und streu zum pipi drauf machen

-mindestens 2. tiere, da es herdentiere sind

-trinknapf oder flasche ist egal, hauptsache das wasser wird täglich erneuert

-viel auslauf, am besten im sommer sogar draußen (schatten sollte gegeben sein)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?