Was brauche ich alles für ein Steifenhörnchen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meiner hatte bei mir zehn Jahre gelebt. Die Haltung fand ich nicht kompliziert.

Du brauchst einen Käfig von wenigstens 150cm Höhe, Breite und Länge waren bei mir 50cm x 30cm.

Der Käfig hatte unten ein Blech aus Alu oder ähnlichem Material, welches auch lange gehalten hat. (Bis sein Urin in eine Ecke ein Loch geätzt hatte.)

Dann brauchst du natürlich Kletter-, Spiele- und Nagemöglichkeiten!

  • Leitern ─ findest du in der Tierhandlung, kannst du aber auch selber bauen
  • Äste ─ findest du im Wald; ich bin mir jedoch nicht ganz sicher welches Holz sich am besten eignet
  • Rohre ­─ Plastik wird zernagt, also suche was bissfestes
  • Es gibt solche Futterstäbchen die du an die Käfigdecke hängen kannst ­─ die bevorzugten Sorten müssen ausprobiert werden
  • Wenn möglich eine Möglichkeit mit Erde bereit stellen ─ sie buddeln wohl gerne in Erde

Pflege:

Häng draußen an den Käfig eine Wasserflasche. Ich hatte zwei Futternäpfe im Käfig. In dem einen war Trockenfutter. In den anderen hatte ich mal ein bischen Joghurt, ein Stückchen Käse, etwas frisches Obst oder Gemüse. Flasche und Futternäpfe müssen regelmäßig gesäubert werden.

Streifenhörnchen sind Allesfresser. Am liebsten mögen sie Mehlwürmer. Also lebende Würmer mit etwas Mehl vermischt. Mehlwürmer werden kühl gelagert. Was deines so isst oder nicht musst du selber raus finden. Sie trinken Wasser.

Den Käfigboden zu säubern gehört auch dazu. Ich habe das jeden einmal im Monat getan. Aber ich glaube, das sollte öffter sein. Auf den Käfigboden solltest du sorgfältig Nagerstreu verteilen. Bei genauerem Betrachten besteht dieses Streu aus Sägespänen und Holzstückchen.

Streifenhörnchen benötigen Auslauf! Für dich bedeutet das: Alle Fenster und Türen schließen solange das Tier draußen ist, Stecker aus den Steckdosen am besten eine Kindersicherung rein klemmen. Denn sie knabbern wirklich an allem was nicht Bissfest ist. Scheuch es weg von Stromkabeln! Flaschen oder Gläser die mit Wasser gefüllt sind, bringst du besser in einen anderen Raum oder machst einen Deckel drauf. Denn in Flüssigkeit wird nicht gern gebadet. Nach dem Auslauf sind meist irgendwo Köttelchen zu finden. Auch kann es passieren das es mal irgendwohin pinkelt.

Streifenhörnchen sind Einzelgänger!! Du kannst sie nur in der Paarungszeit zusammen halten. Sonst fressen sie sich gegenseitig!

Im Winter sind sie bissiger als im Sommer. Sie halten Winterschlaf und verteidigen ihr Revier.

Du siehst also: Die Haltung ist nicht kompliziert (:

Die Größe klingt schon mal toll!

Versuch mal ein Streifenhörnchen beim Tierschutz zu finden, in großen Zooläden gibt es die wohl auch aber Zooläden sind nicht gerade unterstützenswert.

Auf youtube gibt es ein gutes Infovideo, das habe ich eben aber einfach nicht mehr gefunden, vielleicht hast du ja mehr Glück. Es muss noch irgendwo da draußen hilfreiche Videos geben-;)

Viel Spaß später mit dem Streifenhörnchen!

Hallo Vera Ich habe selber ein streifenhörnchen Also die Mase sind gut wenn dun es drinne ( Wohnung ) halten willst. Aber wenn du es im Garten Halten willst muss der Käfig gröser sein weil es einfach mehr auslauf braucht weil du es ja nich rausnehmen kannst .Ja das essen kann man bei Zoo und co kaufen wo ich auch mein Hörnchen her habe. ein Link ich unterstütze den von Chichouu Hörnchenwilla aber dort würde ich nicht das futter kaufen .

laß das tier da wo es hingehört in der natur,oder würdest du dich in einem käfig wohlfühlen

Was möchtest Du wissen?