was brauch man zum Electro produzieren aufnehmen und was zum Im Club auflegen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beide Themegebiete, sowohl das Produzieren als auch das Auflegen, sind sehr weit und hier unmöglich umfassend zu erörtern.

Ebenso unpraktikabel sind pauschgale Empfehlungen zu konkreter Software oder Technik, da die persönlichen Vorlieben das Vorgehen stark prägen.

Unisono kann man jedoch festhalten, dass inzwischen fast alles digital erledigt wird. Ein leistungsstarker Rechner und eine potente Software, für jedes der beiden Themengebiete eine, sind also als Mindestausstattung Pflicht.

Produziert wird in DAW-Softwares (Digital Audio Workstation). Gängige Vertreter sind Propellerhead Reason, Ableton Live oder Fruity Loops. Die Softwares haben alle dieselbe Zielrichtung, teilweise jedoch sehr unterschiedliche Oberflächen und Features. Ratsam sind zudem neutrale Studiomonitore sowie ein MIDI-Controller für die Steuererung der Software, wie z.B. der Ableton Push. Ausgangsmaterial für alle Produktionen sind sogenannte Sample Libraries, Sammlungen von einzelnen Tönen, aus denen die Lieder dann zusammengestellt werden.

Schätzungsweise über 90% der DJs legen heute mit einer DJ-Software auf. Für die Steuerung der Software kommen auch hier MIDI-Controller zum Einsatz. Brauchbare Einsteigergeräte beginnen bei rund 200€. Ernsthaftes Material liegt bei rund 1.000€. Hinzu kommen brauchbare Kopfhörer für rund 150€. Im Club wird dann ja alles andere gestellt.

Wenn man unterstellt, dass ein potenter Laptop bereits vorhanden ist, schätze ich das erforderliche Mindestbudget auf 450€ fürs DJing, besser jedoch 1.000€, für´s Producing auf 800€, jeweils ohne Samples bzw. Musikbibliothek. Mehr dazu auch hier: dj-lexikon.info/mindestausstattung.html

Ein Hinweis sei erlaubt: Die Vorstellung, mit Mitte 20 kurzfristig erfolgreich ins Producing einzusteigen und in Clubs zu spielen halte ich persönlich für sehr romantisch, leider aber eher unrealistisch. Ich rate Dir Dich auf eine der beiden Sachen zu konzentrieren. Erfolg wirst Du wenn leichter mit dem DJing als dem Producing haben.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Elektro Dj und Elektro Musik Produzent werden aber was brauch ich?

Hallo ich bin jetzt 16 und will mit meinem Kumpel (16) Dj werden. Als Haupt und einzige Richtung wollen wir Elektro und House machen. Wir wollen bis wir 18 sind erstmal Lieder Produzieren und haben uns auch schon etwa Informiert. Aber wir sind uns noch nicht im klaren was wir jetzt alles genau brauchen. Bis jetzt sind Kopfhörer, Lieder und ein Macbook Pro vorhanden. Gute Boxen und ein Mittelmäßiger Windows Pc ist auch vorhanden. Jetzt Brauchen wir noch Software aber wissen noch nicht welche und für mac oder windows? Und Was wir noch brauchen nur zum Produzieren? Könnte mir das jemand sagen? Und dann noch kurz Grob was man als Elektro DJ beim auflegen für Equipment braucht. Wäre sehr freundlich wen mir das jemand beantworten könnte.

...zur Frage

Ist es schwer HipHop bzw. Electro Lieder zu produzieren?

Ich höre eigentlich nur Metal und nichts anderes...Zum einen weil diese Musik im Gegensatz zu HipHop und Electro mit Instrumenten gespielt wird,zum anderen weil Metaller viel harte Arbeit und Liebe in ihre Musik stecken...Wenn ich dann aber die Diskographie von einigen Rappern so anschaue bringen die jedes halbe Jahr irgendein neues Album mit bis zu 20 Liedern raus...Da denkt man sich echt,ob die nur wegen dem Geld irgendeinen sinnlosen Scheiß auf Beats rappen um viel Geld zu machen...Von DJ's brauch ich gar nicht erst reden..Die hauen jeden Tag irgendein neues Lied raus.

Frage : Dauert es wirklich so viel länger ein Rapsong oder Electrosong als ein Metal Lied aufzunehmen ? Stecken die Rapper oder DJ's wirklich ihr ganzes Können in so ein Lied oder ist es billigproduzierte Scheiße ?

...zur Frage

Musik produzieren mit FL Studio Erfahrung und Kenntnisse

hallo ich produziere seid ca 1 jahr musik mit fl studiound habe ein wenig vorkenntnisse durch das mixen dies tue ich seid 2 jahren naja jetzt zur frage immer wenn ich einen track gemacht habe bin ich nie zufrieden mit meinen ergebnissen ich denke immer das ich besser sein müsste dafür das ich schon 1 jahr produziere das plagt mich sehr müsste ich das ??(Link unter dem post). ich investiere sehr sehr viel zeit in mein hobby täglich ca 2-3 std und oft wenn ich einen track fertig habe bin ich erst zufrieden und am, nächsten tag lösch ich den wieder weil ich einfach unzufrieden bin mit dem ergebniss. was denkt ihr braucht es jahrelange erfahrung bis man wirklich gute tracks produzieren kann. bin ich evtl zu streng mit mir vill erwarte ich zuviel von mir. könnt ja mal rein hören meine musik geht in richtung house und electro. hier der link

http://snd.sc/sGAKrz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?