Was brauch man für ein Luftgewähr?

10 Antworten

Ein Luftgewähr gibt es nicht und für ein Luftgewehr brauchst Du einen Waffenschein. Den bekommst Du nur, wenn Du volljährig ist und mit dieser Waffe sachgerecht umgehen kannst. Am Besten vergesst ihr ganz schnell die Sache mit dem Gewehr.............sonst bekommt ihr möglicherweise noch Ärger mit der Polizei.

Google doch einfach mal was ein Waffenschein ist, du wirst erstaunt sein. Deine Antwort natürlich kompletter Blödsinn.

3

Keinen Waffenschein, den bekommt so gut wie niemand, sondern eine Waffenbesitzkarte.

0

Für ein Luftgewehr brauchst Du innerhalb eines umfriedeten Privatgeländes nichts, allerdings sollte es so aufbewahrt werden, dass keine Unbefugten (kleine Kinder u.ä.) Zugriff haben. Volljährig solltest Du aber sein.

Am besten wäre, dass ihr das Gewehr mal richtig reinigt und anschließend gut ölt. Papiere und derartiges braucht man eigentlich nicht für ein Luftgewehr, es sei denn es hat mehr als 7,5 Joule. Googelt einfach mal den Modelltypen des Luftgewehrs, dann habt ihr auch ein paar technische Daten. Ich würde es wie gesagt an eurer Stelle sauber machen und auf den neuesten Stand brngen und anschließend irgendwo einfach hinstellen im Haus.

PS: Achte beim nächsten Mal ein bisschen auf deine Rechtschreibung und Satzbildung.

Was möchtest Du wissen?