Was brauch ich wenn ich ein Auto von einem Freund fahren will?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

du solltest auch nachschauen lassen ob du vom alter her etc wegen der versicherung überhaupt versichert das auto fahren kannst. viele haben eine versicherung erst ab 25 und haben es in der zwischenzeit wieder vergessen

die Voraussetzungen: gültiger Führerschein, gültige Fahrzeugpapiere, fahrtüchtiges Fahrzeug werden ja gegeben sein. Für evtl. Schäden kann, mind. bei uns in der Schweiz, eine Zusatzversicherung: gelegentliches führen fremder Fahrzeuge gemacht werden, dadurch sind sowohl Haftpflichtschäden-Kaskoschäden, sowie auch der Bonusschutz versichert.

Er sollte seiner Versicherung sagen, daß du mit dem Auto fahren darfst. Mein Freund hat mit dem Auto seines Vaters einen Unfall gebaut und weil er nicht als Fahrer angegeben war, hat sich die Versicherung geweigert zu zahlen.

Schlüssel und Fahrzeugpapiere. Gut wäre, wenn dein Bekannter seiner Versicherung noch mitteilen würde, daß das Auto auch von anderen Personen gefahren wird.

Fahrzeugschein reicht. (Und Deinen Führerschein natürlich nicht vergessen.)

also brauch ich keine schriftliche erlaubnis oder sowas in der art??? ( führerschein und so ist ja klar XD )

0
@lacinia

Nein. Weder sowas noch in der Art.

(Ich hielt die Aussage "Fahrzeugschein reicht" eigentlich für hinreichend klar.)

0

Fahrzeugpapiere, Führerschein und er sollte nachschauen ob seine Versicherung auch bei fremden Fahrern zahlt!

fahrerlaubnis, schlüssel, fahrzeugschein, abgasbericht und abe´s falls notwendig.

ist es auch pflicht das bei der versicherung anzugeben?

0
@lacinia

Nein, aber wenn ein Schaden entsteht, zahlt die Versicherung nicht.

0

Die Autoschlüssel !!

den schlüssel brauchste

Was möchtest Du wissen?